Corona - aktuelle Situation

Alles, rund um das Virus, auf La Palma und in der ganzen Welt.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Heute PCR Test Nummer 5.
Der Opa steht noch vor mir in der Reihe vor dem Testcontainer vor dem Krankenhaus.
Der Tester: "Geburtstag?"
Opa: "27 Januar 193x.
Wie Seine Majestät Kaiser Wilhelm II.
Und Wolfgang Amadeus Mozart."

Unsere Hacksen klappten halbautomatisch zum Hofknicks zusammen.

"Am Nachmittag des 27. Januar 1859 wurde im Berliner Kronprinzenpalais Unter den Linden der spätere Kaiser Wilhelm II. geboren. Der Thronerbe löste in der Berliner Bevölkerung Jubel und Begeisterung aus, doch war es eine schwierige Geburt."

https://www.spsg.de/blog/article/2018/0 ... nuar-1859/

Zum Ausgleich denn wenigstens noch 'uns Otto' die Referenz erwiesen.
20220731_141304_HDR.jpg
Long live the Queen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

PCR Bescheid 23:06h: CT 32.58.

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt.

:bier:

Ich stelle hier noch mal fest, dass Sonntag der beste Tag für einen PCR Test in Berlin ist, weil in Rekordzeit zum Ergebnis.
Abstrich 14:30h, Ergebnis kurz nach 11pm, macht 8:30 Stunden. Alltags waren 27h. Top.

Ach so.
Schnelltest negativ und symptomfrei.
:gracias:
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1306
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von NiederBayer »

Lee hat geschrieben: So 31. Jul 2022, 11:10 Mal wieder ein sehr differenzierter Blick auf das Geschehen:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... obal-de-DE

Es ist nicht mal ansatzhalber vorbei....
Sehr guter Artikel mit einer sehr differenzierten, sachlichen und ausgewogenen Darstellung (durch den interviewten Arzt). Ich frage mich nur, wie das eigentlich weiter gehen soll.

Klar, auf der einen Seite - für mich völlig unverständlich - immer mehr Menschen, die auf simpelste Maßnahmen verzichten, die die Vernunft gebieten würde (z.B. Maske tragen in öffentlichen Verkehrsmitteln, wo eine unüberschaubare Vielzahl von wechselnden Kontakten stattfindet). Oder der massenweise Besuch von Großveranstaltungen, ohne auch nur einen Gedanken an das Infektionsrisiko zu verschwenden (Bierzelte, Konzerte, Versammlungen).

Auf der anderen Seite: Was soll man machen? Ereignisse und Situationen, bei denen viele Menschen auf engem Raum zusammen treffen, kann man in einer modernen, offenen Gesellschaft nicht einfach "abschaffen". Das Virus mutiert immer wieder und die Immunantwort bei den sog. milden Verläufen scheint so schwach auszufallen, dass die sterile Immunität (d.h. Schutz vor Infektion, nicht nur vor schwerer Erkrankung) z.T. nur wenige Wochen anhält, also ist der Traum von der Herdenimmunität wohl ausgeträumt.

Es scheint fast so, als müsse man sich auf regelmäßige Wellen einstellen, die zwar (hoffentlich) nicht mehr zu dramatischen Todeszahlen führen, aber dennoch allein aufgrund der schieren Menge der Infizierten signifikante Folgen für die Gesellschaft haben werden (Langzeitschäden wie Berufsunfähigkeit etc. durch Post-Covid, hoher Krankenstand, hohe Behandlungskosten).
Benutzeravatar
Constance
Mencey
Mencey
Beiträge: 420
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Constance »

Und heute habe ich die erste Einladung zur Wiesn bekommen... :seeingstars:
Hatte es nicht erwartet, es sind doch eigentlich vernünftige Menschen. Aber in München ist der Nachholbedarf wohl enorm.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation + Tomatenpockengrippe

Beitrag von mrjasonaut »

Noch 'ne Sau im Dorf.

In Indien gibt es einen Virusausbruch mit der sogenannten Tomatengrippe. Betroffen sind vor allem Kinder.
...
Die Symptome der Tomatengrippe sind vergleichbar mit einer Grippe: Fieber, Gliederschmerzen, aber auch Magen-Darm-Symptome wie Durchfall und Erbrechen können auftreten.

Später kommt es zu Hautausschlag und Hautläsionen, die den Affenpocken bei jungen Menschen ähneln, jedoch bis auf die Größe einer Tomate anschwellen können - daher der Name "Tomato flu".



https://www1.wdr.de/nachrichten/tomaten ... n-100.html
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Covid 19, Gähn. Langweilig.
Affenpocken. Oberaffenstark. In den amerikanischen Colleges gehts nach der Sommerpause weiter.
Tomatengrippe, Hut von gestern.

Grippe ist das neue Ding. Der letzte Schrei.

https://www.theatlantic.com/science/arc ... ng/671356/
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1721
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Siltho »

Ähh, impfen?
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
Birigoyo
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:21
Wohnort: Hessische Bergstrasse
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Birigoyo »

FFP-2 Maske tragen in Innenräumen mit Menschenansammlungen - und gut ist.
Its easy :mrgreen: .
Immer schön, wenn hier wieder mal jede Sau durchs Dorf getrieben wird.
Benutzeravatar
DüsselDorfer
Mencey
Mencey
Beiträge: 786
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:49
Wohnort: Hellenthal in der Eifel
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von DüsselDorfer »

@Birigoyo ich stimme dir zu.

@Dago und ich gehören auch zu denen, die bisher die Schutz-Massnahmen weitestgehend eingehalten haben und uns jede mögliche Impfung geben ließen.

Was uns am meisten zu schaffen macht, ist die soziale Isolation, die damit verbunden ist. Wir meiden viele Kontakte, die früher für uns selbstverständlich waren.

Diese Situation empfinden wir als zunehmend unerträglicher.

Wenn meine Frau und ich nicht zur Risikogruppe gehören würden, wären wir nicht so konsequent vorsichtig.

Wir hoffen inständig, dass wir in nicht allzu ferner Zeit, wieder zu einem unbeschwerteren Leben zurückkehren können.
Benutzeravatar
LaGraja
Mencey
Mencey
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 00:13
Wohnort: Schleswig
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von LaGraja »

Meine Frau und ich gehören zur Risikogruppe, ich z.B. mit COPD und Diabetes. Wir waren und sind vorsichtig, haben beide 4 Impfungen, tragen überall FFP2-Maske, wo wir mit anderen Menschen eng konfrontiert sind, aber trotz allem haben wir uns vor 4 Wochen beide infiziert, wahrscheinlich in einem Restaurant. Man kann ja beim Essen und Trinken keine Maske tragen. Unsere Verläufe waren, dank Impfungen, sehr moderat, bei mir waren es bis 37,5° Fieber und leichte Atemwegssymptome und Kopfschmerzen. Nach 3 Tagen war alles vorbei, Allerdings dauerte es über 2 Wochen, bis der Test negativ war. So lange habe ich im Arbeitszimmer (mit Sofa!) gewohnt und mich im Gästeklo gewaschen....ja, mit Waschlappen. Geduscht habe ich (im Bad, allein) auch, aber seltener.

Aber bei aller Vorsicht haben wir unsere sozialen Kontakte nicht eingestellt. Man muss ja nicht ständig Küsschen geben und sich umarmen, das wird wohl noch lange so sein. Aber zusammen mit Freunden wandern oder ein Bier trinken gehen (natürlich alle geimpft) ist doch kein Problem.

"Lebbe geht weider" (Dragoslav Stepanovich).
Alkohol löst keine Probleme. Aber Milch auch nicht.
Benutzeravatar
Husi
Feycan
Feycan
Beiträge: 300
Registriert: Sa 3. Nov 2018, 18:34
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Husi »

Habe vorher mit Iberia telefoniert.
Die Dame sagte mir dass wir einen QR Code von Health Travel zur Einreise nach La Palma benötigen.
Wir hatten aber gelesen dass dies nicht mehr benötigt wird?
Was stimmt denn nun ????
Kann uns da bitte jemand genaues sagen?
Danke!
Benutzeravatar
schruemel
Mencey
Mencey
Beiträge: 667
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 13:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von schruemel »

Da Du aus der EU einreist, gelten für Dich keine Einreisebestimmungen :)
Spanien hat die bislang geltenden coronabedingten Einreisebestimmungen aufgehoben. Reisende aus EU- und Schengen-Staaten* (darunter Deutschland) benötigen keinen Impfnachweis und auch keinen negativen Corona-Test mehr. Das Ausfüllen eines Einreiseformulars ist ebenfalls nicht mehr erforderlich.
Wichtig: Wer aus einem Nicht-EU- oder Schengen-Staat nach Spanien einreist, benötigt den 3G Nachweis auch weiterhin.
Quelle: https://www.adac.de/news/spanien-urlaub-corona/
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1306
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von NiederBayer »

Wobei so einen Code zu erhalten auch kein großes Problem ist. Impfnachweis hochladen, ein paar Daten eingeben, feddisch! So war's bei uns jedenfalls im März. Sehen wollte den dann übrigens eh keiner...
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Im Flieger hiess es heute: Maske, wer will, bitte gerne.
Im Bus war die Busfahrerin das grosse Vorbild und man wollte nicht negativ auffallen.
Auf der Fähre klebte ein 20 Jahre altes Mascarilla Schild, äh von 2020. Niemand trug solche im Wind. Und ich wollte nicht negativ auffallen.
Negativ aufgefallen ist mir: Es gab kein BIER. Auf der Fähre gab es nur Wasser. Ich hätte es besser gefunden, wir wären von Bier umgeben. Gewesen.
'Hättste-Könntste-Wolltste', ditt hör' ick seit hunnert Jahren von meine heimische...
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4320
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Lee »

Bei unseren Binterflügen von La Palma nach Lanzarote via TFN wurde die Maskenpflicht übrigens nach wie vor 100% eingehalten. :clap:
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1721
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Siltho »

So is das wenn Du fliegen very British..

Against all law in Alegermany and Espanish...
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
Husi
Feycan
Feycan
Beiträge: 300
Registriert: Sa 3. Nov 2018, 18:34
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Husi »

OK, Danke, warum die uns das bei Iberia sagte weiss ich dann auch nicht......
Im März hatten wir grosse Probleme den Code zu generieren, die Zeit habe ich nicht,
da wir am Sonntag ganz kurzfristig für neun Tage nach La Palma fliegen :heartbeating:
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Danke SilTho, jetzt hab ich 2 Ohrwürmer, ein lechts, ein Rinks.

AgainsteLau

SchpanischBumms

So Gemein.
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
Heike
Guanche
Guanche
Beiträge: 40
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 09:05
Wohnort: Dresden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber
Kontaktdaten:

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Heike »

Keine Ahnung ob‘s jemanden interessiert…bei Condor herrscht auch nach wie vor Maskenpflicht, die zu 100% einzuhalten ist. Am Flughaben in La Palma und FFM rissen sich 99% aller Reisenden die Maske sofort runter. Ich gehörte zu den 1%. Bin immer noch sehr vorsichtig und zurückhaltend.
Mehrere Tage über 39°C Fieber und alle anderen Begleiterscheinungen, fast vier Wochen mit gesundheitlichen Einschränkungen und nach über drei Monaten immer noch starkem Haarausfall reichen mir. Und das gilt ja immer noch als milder Verlauf.
Wenn es eine vierte Impfung für alle gibt, nehme ich die gern in Anspruch.
Und ja, auch ich kann das Thema nicht mehr hören, aber es ist neunmal leider immer noch da.
Instagram: hei.kex
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3459
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Meine 5.te Impfung längst gebucht. Online Doctolib.
Schiebe ich aber immer weiter auf später, wie auch meinen Termin beim BüAmt für den neuen Perso, der absehbar abläuft...

Ej Heike, don't be shy.
Uns interessiert hier Alles!

PS., hab mich mal bei FaceBuxx eingeschrieben aus gegebenem Anlass.
Das ist schon ein Kulturschock, wenn man aus soonm gesitteten Forum rüberkommt.
Nochmal Lob ans Cheffie hier!!
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Antworten