Erdbeben am Teide

Ob Lanzarote, El Hierro, Fuerteventura , etc.
Irgendwas kanarisches jedenfalls.
Antworten
Benutzeravatar
Pehala
Feycan
Feycan
Beiträge: 340
Registriert: Di 25. Aug 2020, 19:29
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Erdbeben am Teide

Beitrag von Pehala »

Es häufen sich wieder kleinere Erdbeben in der Nähe des Teides.
https://www.volcanodiscovery.com/de/ten ... today.html

https://youtu.be/KzGtrGZYuYc
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
Pe.Ro
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 14:45
Wohnort: München & gelegentlich Tazacorte
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Erdbeben am Teide

Beitrag von Pe.Ro »

Danke, werd ich beobachten, denn ich will im September nach TF :)
Benutzeravatar
Cortado
Mencey
Mencey
Beiträge: 643
Registriert: So 31. Mai 2020, 21:57
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Erdbeben am Teide

Beitrag von Cortado »

Siehe dazu auch die Beiträge von Roger Frey (17. + 19.06., https://www.idafe.com/German/51blog_de.html) und Simon Märkle (18.06., https://news.la-palma-aktuell.de/2022/0 ... ach-osten/). Ehe da jetzt Panik aufkommt ...

Scheint mir eher der Effekt zu sein, der nach allen größeren Unfällen und Katastrophen auftritt: Nach einem / einer Flugzeugabsturz / Eisenbahnunglück / Pandemieausbruch / Überschwemmung ... wird in der Folgezeit auch jede(r) notgelandete Cessna / liegengebliebene Güterzug / ansteckende Krankheit / heranziehende Gewitterfront in die Schlagzeilen gehievt. Vor dem Vulkanausbruch auf La Palma waren diese Erdbebebchen anscheinend noch nie eine Meldung wert. :gruebel:

¡Hasta luego!
Wolfgang
Antworten