Uhren mit Funktechnik

Von Festnetz über WLAN bis 5G
Provider und Technik
Probleme und Lösungen
Benutzeravatar
BremerIn
Feycan
Feycan
Beiträge: 243
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:15
Wohnort: Bremen
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Uhren mit Funktechnik

Beitrag von BremerIn »

Hallo allerseits,

ich stell die Frage mal hier rein, da ich Glaube es passt hier!

Kann man auf La Palma Funkuhren betreiben, die sich automatisch der Zeit, etc., so wie in D auch, anpassen?

LG
Thomas
Benutzeravatar
Dalaimoc
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 91
Registriert: Do 11. Okt 2018, 21:32
Wohnort: Lüneburg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von Dalaimoc »

Ich hatte mal vor vielen Jahren einen Funkwecker auf La Palma dabei.
Der hat verzweifelt 2 Wochen lang sein Signal gesucht und nichts gefunden. Irgendwann tat er mir schon fast leid.
Ob sich seitdem was geändert hat weiss ich nicht. Aber seitdem denke ich immer mal wieder an den Funkwerker und La Palma... ;)
escubic (selbst gelöschter User)

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von escubic (selbst gelöschter User) »

Ja gelegentlich synchronisieren die Funkuhren mit dem Frankfurter Sender auf La Palma.

Besonders gut ist eine Citizen-Funkuhr, die fast täglich das Signal findet. Die andere Uhr bei mir synchronisiert nur bei besonderen Wetterlagen, die Funk-Armbanduhr überhaupt nicht.

Aber wer nutzt noch Funkuhren. Heutzutage ist eine NTP Uhr (Internetsynchronisation) oder eine GPS (Synchro per Satellit) Uhr doch genauso gut.
Benutzeravatar
BremerIn
Feycan
Feycan
Beiträge: 243
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:15
Wohnort: Bremen
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von BremerIn »

Ist wahrscheinlich eine Preisfrage!

10€ für eine Funkuhr die in D einwandfrei funktioniert oder n€ für die andere Technik!
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4375
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von nils.k »

Meine billige Wetterstation und meine Funkwanduhren tun es hier nicht. Ich hatte sie sogar mal auf eine Tour rund um die Insel mitgenommen - nirgends Empfang. Nur oben bei den Observatorien habe ich es noch nicht getestet.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
elhierron
Mencey
Mencey
Beiträge: 1179
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 19:10
Wohnort: Hessen / bald wieder Las Manchas
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von elhierron »

wir hatten mal eine Funkuhr aus D, hat sich sporadisch in der Nacht synchronosiert, weis aber nicht mehr welches Modell
Benutzeravatar
schello
Feycan
Feycan
Beiträge: 384
Registriert: Di 18. Sep 2018, 17:09
Wohnort: Braunschweig
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von schello »

Wir haben eine Funk-Projektionsuhr welche die Zeit an die Decke projektieren kann. Ist von Techno und funktioniert hier bestens. Gibt es bei Media und im Bauhaus in weiß und schwarz.
Zeigt volles Signal an, woher es kommt , keine Ahnung. Man muss nur die Zeitzone um 1 Std. zurückstellen.
Benutzeravatar
Laxwolf2
Mencey
Mencey
Beiträge: 705
Registriert: Di 18. Sep 2018, 21:01
Wohnort: Nähe Koblenz
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von Laxwolf2 »

Die zeitzoneneinstellung müsste aber vonalleine klappen
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2027
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von NiederBayer »

Hatte ähnliche Probleme mit Reiseweckern bzw. Wetterstationen. Seitdem nehm ich die ins Ausland nicht mehr mit. Das Frankfurter Funksignal hat angeblich eine Reichweite von ca. 1500 km. Ich hab mich aber schon oft gefragt, dass Deutschland ja wohl nicht das einzige Land ist, das einen solchen Sender betreibt??
Benutzeravatar
schello
Feycan
Feycan
Beiträge: 384
Registriert: Di 18. Sep 2018, 17:09
Wohnort: Braunschweig
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von schello »

Wenn man googelt erfährt man dass es verschiedene Länder gibt die ein Zeitsignal senden , auch Spanien. Dazu gibt es Uhren mit Multiempfang die mehrere Frequenzen empfangen können. Unsere scheint so eine zu sein, die Bedienungsanletung ist mehrsprachig, auch Spanisch. In der Anleitung steht leider nichts zur Empfangstechnik aber da sie knapp 50 € kostete und hier funktioniert , scheint sie in vielen Teilen der Welt zu funktionieren. Kann sein dass ein GPS Modul verbaut ist, dann holt sich die Uhr das Signal vom nächsten Funkturm.
Benutzeravatar
El Jardinero
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3406
Registriert: So 16. Sep 2018, 21:24
Wohnort: Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von El Jardinero »

Habe durch Zufall hier eine Seite gefunden, die sich mir der Reichweite des DCF77 Senders in Hessen beschäftigt.

https://www.heret.de/funkuhr/reichw.htm
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** Star Wars is SciFi, Star Trek is Future. ***
Perseus (gelöschter User weil inaktiv)

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von Perseus (gelöschter User weil inaktiv) »

nils.k hat geschrieben: Do 12. Mär 2020, 15:10 Meine billige Wetterstation und meine Funkwanduhren tun es hier nicht. Ich hatte sie sogar mal auf eine Tour rund um die Insel mitgenommen - nirgends Empfang. Nur oben bei den Observatorien habe ich es noch nicht getestet.
Langwellen haben Nachts eine besonders gute Reichweite. Du müsstest also die Uhr in erster Linie bei Touren in den Abend und Nachtstunden mitnehmen. Sie muss dazu ins freie. Das Auto schirmt als Faradayscher Käfig ab. Vielleicht aber schon die in verschiedenen Ecken des Grundstücks die Uhr über Nacht draußen liegen zu lassen.
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4375
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von nils.k »

In den letzten Wochen haben wir nachts häufig Funksignalempfang aus Mainflingen. Dafür sind wir eigentlich außerhalb der normalen Reichweite, es liegt wohl an den besonderen Wetterbedingungen dieses Sommers.

Das DCF77-Zeitsignal wird übrigens nur dreimal stündlich ausgestrahlt, zu den Minuten 19, 39 und 59. Bei Gewitter wird der Sender abgeschaltet.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Pehala
Mencey
Mencey
Beiträge: 433
Registriert: Di 25. Aug 2020, 19:29
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von Pehala »

Wir besitzen auch so einen, mindestens schon 10 Jahre alten Reisewecker. Der hat sich auf La Palma auch immer totgesucht. Habe dann eben auf Manuell umgeschaltet. In der Uhr ist auch ein Thermometer verbaut ,dafür haben wir es eigentlich immer genutzt. Um die Temperaturen draußen und drinnen zu messen. Seitdem es die entsprechenden Apps auf dem Handy gibt ist dies auch nicht mehr notwendig.
Wer braucht ausserdem die Super exakte Zeit, ausser vielleicht am Abflugtag, im Urlaub ;)
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4375
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von nils.k »

Das Problem liegt an anderer Stelle. Geografisch gesehen liegen wir in der Zeitzone WAT (West African Time, UTC+1) wie Marokko. Administratorisch sind wir jedoch in der WET (Western Europe Time, UTC) wie Portugal oder Großbritannien.

Meine Funkuhr erkennt das nicht und stellt sich auf die WAT ein. Jahrelang hat das nicht gestört, weil das Signal nicht ankam. Jetzt gibt es hier öfter mal die DCF77 und die verstellt dann immer wieder die manuell eingestellte Zeit.
Das gleiche Problem hatte ich auch bei meinem vorherigen Auto, das die Uhr mittels Radiosignal eingestellt hat. Da kam dann leider auch meist die Uhrzeit vom spanischen Festland an. Das jetzige hat Internetradio, die Uhrzeit stimmt jetzt immer.

Ansonsten hast Du natürlich recht, +/- ein-zwei Stunden spielen überhaupt keine Rolle mehr, +/- ein-zwei Jahre eigentlich auch nicht. :lachschlapp:
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
wieseldude
Guanche
Guanche
Beiträge: 73
Registriert: So 14. Okt 2018, 16:58
Wohnort: Zürich
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von wieseldude »

Bin mir jetzt nicht sicher, ob die Ursache die gleiche ist, aber: Das Problem hatte ich am Handy.
War dann ungünstig, wenn ich nicht gemerkt habe, dass die Uhrzeit sich mal wieder umgestellt hat - einmal den letzten Bus am Time und einmal in Los Llanos verpasst (Urlaub ohne Auto und Unterkunft in Las Indias war vielleicht nicht durchdachteste Variante...).
Nichts, was ein Taxi zum Glück nicht regeln kann.
Benutzeravatar
ursus
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 93
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 16:35
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von ursus »

nils.k hat geschrieben: Do 4. Jul 2024, 20:42 Das DCF77-Zeitsignal wird übrigens nur dreimal stündlich ausgestrahlt, zu den Minuten 19, 39 und 59. Bei Gewitter wird der Sender abgeschaltet.
Es wird natürlich sekündlich ausgestrahlt :) Du verwechselt die Rufkennung,, die früher mal nur 3x pro Stunde ausgestrahlt worden ist. Hat sich wohl als überflüssig erwiesen.
Benutzeravatar
sb9
Guanche
Guanche
Beiträge: 29
Registriert: Fr 10. Mai 2024, 17:30
Wohnort: Puerto Naos
La Palma Status: Resident

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von sb9 »

wieseldude hat geschrieben: Sa 6. Jul 2024, 10:42 Bin mir jetzt nicht sicher, ob die Ursache die gleiche ist, aber: Das Problem hatte ich am Handy.
War dann ungünstig, wenn ich nicht gemerkt habe, dass die Uhrzeit sich mal wieder umgestellt hat - einmal den letzten Bus am Time und einmal in Los Llanos verpasst (Urlaub ohne Auto und Unterkunft in Las Indias war vielleicht nicht durchdachteste Variante...).
Nichts, was ein Taxi zum Glück nicht regeln kann.
auf dem Handy muss man die Funktion "Uhrzeit etc. automatisch vom Netzwerk beziehen deaktivieren, da die mir bekannten Anbieter alle ueber Spanien Festland kommen. erkennt man dann auch immer beim login von google oder facebook wo anmeldewarnungen kommen mit dem "aktuellen" Aufenthaltsort. wo ich schon ueberall auf dem Festlandspanien war, woooooooow :D
was die kanarischen Anbieter haben wo viele Ihre Festnetze inkl. WLAN haben, kann ich nicht sagen.
Benutzeravatar
GriffX
Mencey
Mencey
Beiträge: 836
Registriert: Mo 20. Sep 2021, 11:53
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von GriffX »

Guten Morgen, meine Casio funkuhren am Arm mussten jeweils nur einmal nach Kauf, unter Berücksichtigung der Sommerzeit auf das Signal eingestellt werden. Dann funktionieren die ohne weitere Änderungen überall. Das Signal holen sich die Uhren soweit ich mich erinnere, zwischen 0 und 4 Uhr stündlich.
Grüße GriffX und nur noch 4 Wochen bis La Palma.
Benutzeravatar
Toni
Mencey
Mencey
Beiträge: 931
Registriert: Do 23. Sep 2021, 11:38
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Uhren mit Funktechnik

Beitrag von Toni »

Da freue ich mich schon auf deine Signale von der isla verde! :grin: 8-)
Antworten