Restaurante Azul

Essen - Trinken - Feiern
Bars - Restaurants - Veranstaltungen auf der Isla bonita
Antworten
Benutzeravatar
Tanausú
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2843
Registriert: Di 29. Jan 2019, 17:23
Wohnort: Zürich & Aceró
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Restaurante Azul

Beitrag von Tanausú »

:) Btw: hat jemand einen Erfahrungsbericht über das Restaurante Azul in El Castillo?..

Edit Admin: Basierend auf dem Thread "Mi historia en La Palma, Ina" . Davon abgetrennt da eigenes Thema.
Si naturam sequamur ducem, numquam errabimus - Cicero
Sportschütze (gelöschter User)

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Sportschütze (gelöschter User) »

Erfahrungsbericht......

Sagen wir mal so :

Wir wohnen und leben in Todoue.

Als wir hier vor über 6 Jahren angekommen sind und Bekanntschaften gechlossen
haben, wurde auch immer mal wieder dieses Azul als ein "muss" erwähnt.

Also sind wir auch irgendwann dort einmal hin, natürlich mit Vorbestellung, ohne geht
da normalerweise nix.

Seit dem war ich nicht mehr dort. Warum : Das Essen war ok, keine Frage, aber die Fahrt
bis dort hin.... Das Essen und der Preis rechtfertigte für uns nicht mehr die Anfahrzeit.

Es gibt viele andere schöne Lokale und gutes Essen , da muss ich nicht diese Anfahrt in
Kauf nehmen.

Für mich ist es soooooo gut nun auch wieder nicht, aber bitte : dieses ist Geschmacksache.
Für mich ist diese Lokal "überbewertet".
Benutzeravatar
Cortado
Mencey
Mencey
Beiträge: 790
Registriert: So 31. Mai 2020, 21:57
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Cortado »

Moin Moin!

Bin vor ein paar Jahren ein Mal dort gewesen, als ich ein Häuschen in der Nähe gemietet hatte. Was ich gegessen habe, weiß ich nicht mehr, aber es war auf jeden Fall exzellent und zu völlig OKen Preisen (für diese deutlich überdurchschnittliche Qualität). Soweit ich mich erinnere, bot die Karte +/- einheimische Gerichte (mit kreativen Variationen) und auch ein paar Österreichische Spezialitäten (z.T. ebenfalls kreativ variiert). Bedienung sehr freundlich, Atmosphäre angenehm persönlich.
Ich hätte dort sehr gerne noch ein weiteres Mal gespeist. Ging aber nicht, weil a) das Lokal zu meinem ersten Wunschtermin (freitags) schon donnerstags ausgebucht war und b) die Öffnungszeiten seeehr übersichtlich sind (wie man im Film auch mal kurz sehen kann, öffnen sie nur Freitagabends und Sonntags). Ich habe dann den letzten freien Tisch am Sonntagabend bekommen ... In meinem Reiseführer war noch ein weiterer Öffnungstag angegeben, aber den gab es leider nicht mehr.

Fazit: Mit der etwas aufwändigen Anreise und den begrenzten Öffnungszeiten nichts, um spontan mal hinzufahren. Wenn man eine Reservierung bekommt, m.E. aber auf jeden Fall lohnenswert!

¡Hasta luego!
Wolfgang
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 6088
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
Wohnort: Im Norden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Lee »

Wir waren ein paar mal in diesem schönen Haus und fanden das Essen wirklich sehr lecker, und werden auch wieder hingehen. Wir sind dann aber letztendlich die noch größeren Tasca Liebhaber geworden aufgrund des Gartens, der noch schöneren Atmosphäre und weil man dort auch spontan auflaufen konnte. Aber das ist ja jetzt leider Geschichte....

Die Anfahrt ist vom Aridanetal natürlich schon recht weit.....für uns waren diese Restos bei den letzten Inselbesuchen allerdings immer ein Heimspiel, da wir jeweils eine Woche in El Castillo gewohnt haben. 8-)
Benutzeravatar
Tanausú
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2843
Registriert: Di 29. Jan 2019, 17:23
Wohnort: Zürich & Aceró
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Tanausú »

Supi, muchas gracias für Euer Feedback! :)

Da muss ich dann bei nächster Gelegenheit mal hin, natürlich nach erfolgter Reservierung...
Si naturam sequamur ducem, numquam errabimus - Cicero
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4226
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Restaurante Azul

Beitrag von nils.k »

Stimmt, früher konnte man spontan versuchen, ob nicht doch noch ein Tisch frei ist - wenn es nicht geklappt hat, ist man ins Tasca gegangen. Jetzt führt kein Weg an einer Vorbestellung vorbei. Aber beim Wandern möchte ich keine Termine im Hinterkopf haben!
La paz comienza con una sonrisa.
Otto (gelöschter User weil inaktiv)

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Otto (gelöschter User weil inaktiv) »

Das war unsere Rezension zum Besuch 2019 im Azul:
"Es war ein gelungener Urlaubsausklang, der Service angenehm und das Essen ein Gaumenschmaus.
Werden im nächsten Jahr die möglichen Tage hier zu essen voll nutzen. Nochmals vielen Dank an die Küche und dem netten Service."

Wir werden auch dieses Mal jeden möglichen Tag dort nutzen, die Preise sind unserer Meinung nach, vorausgesetzt man hat die innere Einstellung zu dieser Qualität und dem Service, voll gerechtfertigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1666
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Penelope »

Im Großen und Ganzen schließe ich mich Sportschützes Meinung an. Wir waren (auf Drängen einer palmerischen Freundin) einmal dort, und es war OK, auch preislich. Mehr nicht. Vielleicht auch, weil österreichische Gerichte nichts Besonderes für mich sind (koche ich selber :lol: ). Dinge wie Shrimpsspieß oder Aprikosencurry schienen mir auch nicht unbedingt sehr "einheimisch". Ganz allgemein stört es mich extrem, wenn Gerichte wie auf dem Foto (offenbar RInderspieß) zur Deko mit brauner Soße aus der Flasche übergossen werden, sei es Balsamico- oder Sojazeug, oder Karamell bei Dessert.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Sportschütze (gelöschter User)

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Sportschütze (gelöschter User) »

Und die Gemüsebeilage ist gleichfalls sehr überschaubar
und für den Preis sollte man in der Lage sein seine Pommes
aus frischen Kartoffeln selber zu machen und nicht tiefgefroren.
Benutzeravatar
Enriquez
Feycan
Feycan
Beiträge: 354
Registriert: Di 18. Sep 2018, 06:31
Wohnort: Niederrhein
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Enriquez »

Otto hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 08:53 Das war unsere Rezension zum Besuch 2019 im Azul:
"Es war ein gelungener Urlaubsausklang, der Service angenehm und das Essen ein Gaumenschmaus.
Werden im nächsten Jahr die möglichen Tage hier zu essen voll nutzen. Nochmals vielen Dank an die Küche und dem netten Service."

Wir werden auch dieses Mal jeden möglichen Tag dort nutzen, die Preise sind unserer Meinung nach, vorausgesetzt man hat die innere Einstellung zu dieser Qualität und dem Service, voll gerechtfertigt.
Frage
was war denn der Preis für dieses Gericht?
Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären
Hans Dieter Hüsch
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Siltho »

Na ja, das Azul....

Wir hatten es dort über Jahre immer mal wieder versucht, aber irgendwie....

Das Essen? Lecker, aber echt nix Besonderes. Die Fotos im Thread zeigen ja, dass sich das scheinbar nicht geändert. Preislich waren die Speisen okay, sauer aufgestoßen sind uns damals eher die Getränkepreise...

Was uns aber echt genervt hat war die Tatsache, dass die Stammgäste schnell und zuvorkommend behandelt wurden, während wir auf Alles lange warten mussten. Jetzt kann man anmerken, das ist doch okay so, aber schließlich werden aus Erstmals-Gästen vielleicht ja auch mal Stammgäste... :gruebel:

Das Tasca gegenüber war in jedem Falle die bessere Adresse...
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
Anke
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1962
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 16:38

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Anke »

"Das Tasca gegenüber war in jedem Falle die bessere Adresse..."
Ja schade, dass es die Tasca nicht mehr gibt.
Otto (gelöschter User weil inaktiv)

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Otto (gelöschter User weil inaktiv) »

"wenn Gerichte wie auf dem Foto (offenbar RInderspieß) zur Deko mit brauner Soße aus der Flasche übergossen werden, sei es Balsamico- oder Sojazeug, oder Karamell bei Dessert."

Es war Lammfilet und die "braune Soße aus der Flasche" war reduzierter Lammfond.
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 6088
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
Wohnort: Im Norden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Lee »

Anke hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 17:10
"Das Tasca gegenüber war in jedem Falle die bessere Adresse..."
Ja schade, dass es die Tasca nicht mehr gibt.
Wir haben in unserem letzten La Palma Urlaub noch die Abschlußphase mitnehmen dürfen. War ein komisches Gefühl.....
Die Tasca wird uns beim nächsten Inselbesuch sehr fehlen. Wir haben dort wirklich viele zauberhafte Stunden verbracht.
Der Nordwesten und die Tasca gehörten für uns irgendwie zusammen. Die Tasca war für uns immer soviel mehr als ein Restaurant.
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 6088
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
Wohnort: Im Norden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Lee »

Jetzt gibt es wohl gar kein Restaurant mehr in El Castillo...

Die Bar Azul ist jetzt auch schon seit über einem halben Jahr geschlossen:

https://restaurante-azul-lapalma.com/
Benutzeravatar
Markus
Guanche
Guanche
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 19:22
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Markus »

Ina macht jetzt in unregelmäßigen Abständen alle 3-4 Wochen Mittwoch & Donnerstag abends auf. Einfach Kontakt über Telefon/WhatsApp aufnehmen. Leider waren wir im März/April genau zwischen den Wochen in Puntagorda und konnten dort nicht Essen.
Benutzeravatar
Markus
Guanche
Guanche
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 19:22
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Markus »

Ina zeigt unter WhatsApp zur Zeit "temporalmente cerrado" an und antwortet auch nicht. Gibt es die Mittwoch & Donnerstag Veranstaltungen nicht mehr? Wer weiß mehr?
Benutzeravatar
Markus
Guanche
Guanche
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 19:22
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Restaurante Azul

Beitrag von Markus »

Ina hat sich gemeldet. In der nächsten oder übernächsten Woche und Anfang Mai gibt es Termine.
Antworten