Nacientes de Marcos y Cordero

Hinweise auf Wanderrouten, Tipps und Tricks, wirklich Erlebtes und andere Räuberpistolen.
Antworten
Benutzeravatar
Teneguía
Mencey
Mencey
Beiträge: 401
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 09:21
Wohnort: Oberberg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Teneguía »

Auf Senderos de La Palma steht, daß der Weg im Abschnitt zwischen den Quellen und dem Espigón gesperrt ist... ich vermute (und hoffe) mal, daß Erdrutsche der Grund sind und der Weg bald wieder begehbar ist...
Was mir aber auch noch aufgegallen ist, seit unserem letzen Besuch der Quellen (2018) wurden die Sicherheitsbedingungen anscheinen verschärft. Früher gab es keine Helmpflicht für die Tunnel, dies scheint nun anders zu sein. Weiß da jemand was genaueres zu? Ich muß gestehen, die Lust auf einen Leih-Helm (so es ihn dort dann überhaupt geben sollte) hält sich sehr in Grenzen und extra einen Helm kaufen und von/nach Deutschland mitzunehmen ist auch nicht wirklich sinvoll...
Benutzeravatar
ursus
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 91
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 16:35
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von ursus »

Ein Schutzhelm ist seit mindestens 2016 vorgeschrieben. Allerdings habe ich selbst nie einen getragen, noch habe ich jemanden gesehen, der einen getragen hat. Zuletzt war ich Herbst 2020 dort.

Verkehrt ist aber ein Helm sicherlich nicht, insbesondere wenn man über 1,80 ist. Ich trage z.B. eine dickere Mütze, weil ich mir dort schon mal ne kleine Beule geholt habe. Einer der Tunnels (der längste, IIRC) weist nämlich eine ziemlich enge Stelle auf.
Benutzeravatar
Teneguía
Mencey
Mencey
Beiträge: 401
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 09:21
Wohnort: Oberberg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Teneguía »

2018 war es auf jeden Fall noch eine Empfehlung, zumindest stand das so auf der Website:
casco.jpg
Wir sind auch nie einem Wanderer mit Helm begegnet, deshalb hatte ich mich über die nun auf der Seite genannte Helmpflicht gewundert...aber wenn da am Anfang des Weg immer noch keiner steht, der das überwacht bin ich beruhigt ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Abora
Abora
Beiträge: 6014
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von mrjasonaut »

Erinnert mich an EMMA:

Mein Kopf gehört mir.

:enfermera:
Habt Ehrfurcht vor den Pflanzen, denn alles lebt durch sie. J.W.v.Goethe
Toutes choses sont dites déjà; mais comme personne n’écoute, il faut toujours recommencer. André Gide
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4226
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von nils.k »

María Rodríguez vom Cabildo de La Palma hat heute die vollständige Öffnung des Senderos PR LP 06 Marcos y Cordero bekanntgegeben. Die Arbeiten zur Sicherung des Weges sind damit abgeschlossen. In den nächsten Tagen soll die Straße zur Casa del Monte repariert werden. Sie wird auch weiterhin nur für Allradfahrzeuge befahrbar sein.

https://www.mundolapalma.es/2022/11/ape ... rdero.html
Mundolapalma.JPG
Marcos y Cordero.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Heike
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 116
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 09:05
Wohnort: Dresden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber
Kontaktdaten:

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Heike »

Der Wegabschnitt auf dem Foto ist der einzige bei dem ich mir eine „nötige“ Instandsetzung überhaupt hätte vorstellen können.
Aber schöne, dass der Weg offiziell wieder frei ist. Ist und bleibt einer meiner Lieblingswege.
Instagram: hei.kex
Benutzeravatar
Speichenkarte
Feycan
Feycan
Beiträge: 379
Registriert: So 27. Jun 2021, 11:21
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Speichenkarte »

https://www.senderosdelapalma.es/de/zustand-von-pfaden/

Wegen des Wetters ist der Weg zur Zeit geschlossen. Auf der Senderoseite steht der Weg 2 mal drin, einmal wegen des Wetters und einmal generell, wegen Erdrutsch. Ist letzteres aktuell?
Zitat:
Aufgrund dieser meteorologischen Situation bleiben die folgenden Wanderwege bis auf weiteres geschlossen:
...
PR LP 6: Der Wanderweg Marcos y Cordero bleibt von Casa del Monte bis Corderos geschlossen und auch bis zum Espigón Atravesado.
....

Der Wanderweg PR LP 06. Los Sauces-Los Tilos-Besucherzentrum bleibt im Abschnitt zwischen den Cordero-Quellen und dem Besucherzentrum Los Tilos auf unbestimmte Zeit gesperrt, da der Hang auf der Zufahrtsstraße abstürzt und Gefahr droht neue Erdrutsche
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4226
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von nils.k »

Ja, das ist aktuell. Die gesamte LP-105 ist weiterhin wegen Erdrutschgefahr ab hier
https://www.google.com/maps/@28.7970402 ... ?entry=ttu
für Fahrzeuge und sogar für Fußgänger dicht. Gelegentlich kommt eine Streife vorbei und schickt alle zurück, die das ignorieren. Lediglich die den Behörden bekannten Anwohner werden durchgelassen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Speichenkarte
Feycan
Feycan
Beiträge: 379
Registriert: So 27. Jun 2021, 11:21
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Speichenkarte »

Schade, wir hatten diese Tour ganz oben auf der Liste. Zum Glück gibt´s mehr Alternativen als Urlaubtage.
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von NiederBayer »

Die Tour bzw. der Weg selbst sollte nicht das Problem sein. Das Problem ist, dass du nach Los Tilos weder rein kommst noch von dort raus wegen der seit Monaten gesperrten Zufahrt. Wie ich im Januar im Wetterthread schrieb, ist auch der Zugang (Abstieg) vom Mirador de las Barandas aus offiziell gesperrt.
Einzige Möglichkeit wäre wohl, die Marcos y Cordero Wanderung hin und zurück zu gehen, dann wird sich aber die gesamte Tour sicher nicht ausgehen an einem Tag.
Benutzeravatar
Printmaster
Mencey
Mencey
Beiträge: 429
Registriert: Sa 25. Sep 2021, 18:35
Wohnort: Oberberg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nacientes de Marcos y Cordero

Beitrag von Printmaster »

Doch, das geht schon, am nächsten Tag weiß man aber, was man getan hat. Beim ersten oder zweiten Aufenthalt Anfang der Neunziger sind wir mal von Verada las Lomadas(Ab Ende Asphalt) hoch und wieder runter, mit Mitte zwanzig sah die Welt noch anders aus. Zieht sich ein wenig... Würde ich mir heute nicht mehr geben, da reicht mir der Weg von Corderos runter nach Los Tilos.
If it ain't woke, don't fix it.
Antworten