Welche Bank auf La Palma ?

Allgemeine Themen rund um die Kanareninsel La Palma
Benutzeravatar
sterntaler
Feycan
Feycan
Beiträge: 204
Registriert: So 27. Jan 2019, 16:08
Wohnort: Süddeutschland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von sterntaler »

Hallo,

ich suche auf der Insel eine Bank/Sparkasse mit einem guten Kundenserice. Wer hat hier einen Rat ?
Leider ist die Deutsche Bank nur auf Teneriffa.

Grüsse
Benutzeravatar
Herbie
Feycan
Feycan
Beiträge: 270
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 01:27
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von Herbie »

Habe leider noch nie von einer Bank auf La Palma mit einem guten Kundenserice gehört.
Auch frage ich mich, wozu man noch eine Bank braucht und nicht entweder alles über sein deutsches Konto abwickelt oder eine reine Onlinebank nimmt.
Benutzeravatar
don.ronaldo
Mencey
Mencey
Beiträge: 653
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 15:49

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von don.ronaldo »

Weil man möglicherweise a weng - sagen wir - altmodisch ist?
Menschen sind einfach sonderbar, auch ich. (Elisabeth Scott, SZ 28.7.2023)
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4134
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von nils.k »

Ein spanisches Konto ist dann nötig, wenn die Hacienda darauf zugreifen möchte, selten auch für einige kommerzielle Anbieter.

La Vanguardia hat für 2023 die Banken mit dem besten Service anhand der Kundeneinschätzung ermittelt. Danach liegt die ING vorn, gefolgt von der Openbank und Bankinter.
bancos.JPG
Von den Filialbanken in der Liste haben BBVA, Banco Santander, Cajamar Caja Rural, Banco Sabadell und Caixabank je mindestens eine Filiale auf La Palma.

https://www.lavanguardia.com/economia/f ... t-hmc.html

Vor einigen Jahren war Sabadell für Ausländer auf La Palma die erste Wahl, vor allem durch Danica Vogt, die deutschsprachige Mitarbeiterin in der Filiale in Los Llanos. Doch inzwischen verfolgt die Bank eine krasse Sparpolitik, hat nur noch sehr eingeschränkte Öffnungszeiten und ist enorm teuer geworden. Danica hat den Laden verlassen und deutschsprachig sind nur noch einige Flyer.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
LaGraja
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1328
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 00:13
Wohnort: Schleswig
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von LaGraja »

Danica und ihre Familie haben ihr Haus am Callejón de la Gata in Todoque, wo wir Nachbarn waren, an die Lava verloren. Nach meinen Informationen leben sie jetzt in der Schweiz.

https://bbobank.ch/de/Infos/Team?q=59&c ... anica_Vogt
Old, in the way, and here to stay. :thumbup:
Benutzeravatar
Herbie
Feycan
Feycan
Beiträge: 270
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 01:27
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von Herbie »

nils.k hat geschrieben: Mo 12. Feb 2024, 09:37 Ein spanisches Konto ist dann nötig, wenn die Hacienda darauf zugreifen möchte, selten auch für einige kommerzielle Anbieter ...
Vor einigen Jahren war Sabadell für Ausländer auf La Palma die erste Wahl, ...
Eine Bekannte mit Haus auf La Palma hat ihr Sabadell-Konto gekündigt und wickelt alles über Einzugsermächtigungen/Überweisungen über ihr deutsches Konto ab. Das akzeptieren inzwischen so gut wie alle Anbieter und Behörden (SEPA -Single Euro Payments Area und IBAN machen es möglich).

Das Finanzamt schickt die Vorschreibung an ihr Steuerbüro, dann überweist sie von ihrem deutschen Konto an das Finanzamt und schickt die Überweisungsbestätigung an das Steuerbüro. Ein Leben ohne spanisches Konto ist möglich!
:lachschlapp:
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4134
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von nils.k »

Dann versuch mal, eine Immobilie ohne spanische Bankverbindung zu kaufen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Herbie
Feycan
Feycan
Beiträge: 270
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 01:27
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von Herbie »

Worin genau liegt beim Immobilienerwerb ohne spanisches Konto das Problem?
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4134
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von nils.k »

In der Grunderwerbssteuer.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Herbie
Feycan
Feycan
Beiträge: 270
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 01:27
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von Herbie »

Wir haben die Grunderwerbsteuer an den Notar überwiesen (aus dem Ausland) und dieser hat sie an das Finanzamt bezahlt.
Benutzeravatar
sterntaler
Feycan
Feycan
Beiträge: 204
Registriert: So 27. Jan 2019, 16:08
Wohnort: Süddeutschland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von sterntaler »

Es gibt leider auf keiner Bank auf LaPalma für Festgeld mehr als 2.2 %. Echt wenig.
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4134
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von nils.k »

Da bist Du nicht richtig informiert. Bei der Openbank gibt es 3,07% eff. für 6 Monate und 3,05% eff. für 12 Monate. Echt in Ordnung.
6.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Abora
Abora
Beiträge: 5847
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von mrjasonaut »

Knappüberholt von Nils.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Habt Ehrfurcht vor den Pflanzen, denn alles lebt durch sie. J.W.v.Goethe
Toutes choses sont dites déjà; mais comme personne n’écoute, il faut toujours recommencer. André Gide
Benutzeravatar
AQQU
Guanche
Guanche
Beiträge: 59
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 14:23
Wohnort: Zug (CH), Santo Domingo
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von AQQU »

Ohne ES IBAN konnte ich weder bei Orange (online angefragt), noch bei Yoigo (telefonisch beauftragt, und bei der Kontoabfrage dann kurz vor Schluss noch ausgebremst), einen Glasfaser-Internetanschluss abschliessen.
Benutzeravatar
BremerIn
Feycan
Feycan
Beiträge: 243
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:15
Wohnort: Bremen
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von BremerIn »

Bei der Openbank.de bekommst Du eine ES-IBAN
Das Konto ist kostenlos incl. VISA Debitkarte
Hotline über Frankfurter Vorwahl aus Madrid auf deutsch
Mit der Karte kannst du mindst. bei allen Santander Flialen kostenlos Geld abheben
Damit die erste Wahl für ein spanisches Konto

Der einzige Makel, aber den hatte auch die Sabadell und wahrscheinlich auch andere Banken:
Einen vernünftigen Kontoauszug bekommen die alle nicht gebacken.
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4134
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von nils.k »

Wozu brauchst Du noch einen gedruckten Kontoauszug?
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
LasManchas
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1487
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Welches Online Depot auf La Palma?

Beitrag von LasManchas »

Wenn wir wieder mal beim Bankenthema sind, gibt's empfehlenswerte Onlinebroker, wenn man keinen Wohnsitz mehr in D hat?
Manch aktuelle Onlinebroker (ING z.b.) erlauben es das Depot auch mit Wohnsitz Ausland weiter zu führen, manche nicht.
Würde mich interessieren wie es die Forengemeinde handhabt, so ihr in La Palma resident seid.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Abora
Abora
Beiträge: 5847
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von mrjasonaut »

Bin nicht resident, aber seit Anbeginn bei Scalable und dort zufrieden. Günstiger als comdirect oder DKB, wo ich auch noch bin, aber nix mehr kaufe. Oldies.
Die Newbies (Fintechs) sind einfach dynamischer und Easy going. (Aber N26 kam mir nie koscher vor.)

https://de.scalable.capital/trading-faq

Spanien geht, siehe hier oben.
Habt Ehrfurcht vor den Pflanzen, denn alles lebt durch sie. J.W.v.Goethe
Toutes choses sont dites déjà; mais comme personne n’écoute, il faut toujours recommencer. André Gide
Benutzeravatar
BremerIn
Feycan
Feycan
Beiträge: 243
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:15
Wohnort: Bremen
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von BremerIn »

nils.k hat geschrieben: Fr 16. Feb 2024, 14:42 Wozu brauchst Du noch einen gedruckten Kontoauszug?
Ich brauche den nicht gedruckt, aber als pdf 1x pro Monat entweder selber downloaden, oder Zustellung per Mail, so wie man es in D gewohnt ist ohne sich einen Kontoauszug zu "basteln"
Aber das ist ja jetzt Geschichte.... :huhu:
Benutzeravatar
Herbie
Feycan
Feycan
Beiträge: 270
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 01:27
La Palma Status: Resident

Re: Welche Bank auf La Palma ?

Beitrag von Herbie »

BremerIn hat geschrieben: Fr 16. Feb 2024, 12:49 Der einzige Makel, aber den hatte auch die Sabadell und wahrscheinlich auch andere Banken:
Einen vernünftigen Kontoauszug bekommen die alle nicht gebacken.
Also wir bekommen bei der Sabadell quartalsweise ein EXTRACTO DE CUENTA CORRIENTE als pdf, das findet man im Onlinebanking unter "correspondencia" und schaut exakt so aus wie früher gedruckte deutsche Kontoauszüge.
Antworten