Fussball Stammtisch

Alles was noch übrigbleibt hier rein. Resteverwertung sozusagen.
Antworten
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Siltho »

Die Mundo Deportivo schreibt passenderweise dazu:

"Upamecano 'unterschreibt' bei Manchester City. Das unerklärliche Spiel des Innenverteidigers war der Untergang für Bayern München. Obwohl er das Bayern-Trikot trug, hätte fast jeder Zuschauer denken können, dass er an Farbenblindheit leidet, weil er in vielen Situationen 'himmelblau' zu tragen schien."

Quelle: sportbuzzer.de
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
Birigoyo
Abora
Abora
Beiträge: 4792
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:21
Wohnort: Hessische Bergstrasse
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Birigoyo »

Na, dann gibts heute wohl endlich mal Bewegung an der Tabellenspitze :mrgreen:.
Screenshot 2023-04-22 180522.jpg
:whistle:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kurt
Mencey
Mencey
Beiträge: 870
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 17:54
La Palma Status: Resident

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Kurt »

Nein, leider nicht. Die Dortmunder werden es wieder versaubeuteln. Die Möglichkeit letzte Woche in Stuttgart wurde schon heldenhaft ausgelassen. Denen könnte man die Schale mit der Post schicken und sie würden das Ding auf dem Weg ins Vereinsheim irgendwie verlieren. Das ist das wirklich tragische nach 10 Jahren Bayern als Dauermeister. Die werden es dieses Jahr wieder, ganz einfach weil der Rest nicht in der Lage sein wird, daraus Profit zu schlagen. Das ist ein ungeschriebenes Gesetz, genau so wie der HSV immer in der Rückrunde verkackt und auf Platz vier landet. Dieses Jahr sieht es besser aus, aber mehr als dritter werden die nicht und dann verkacken sie es eben wieder in der Relegation.
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Siltho »

Na, ein 4:0 werden auch die Schwattgelben nicht mehr herschenken.....
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Oh Mann, Fußball kotzt mich zur Zeit sowas von an

🤮🤮🤮.

Es ist das eine, zu sagen, dass die Bayern auch mal nicht Meister werden sollen. Dann aber zu sehen, wie sich der sauteure Kader national und international zur Lachnummer macht, macht echt keinen Spaß.

:seeingstars: :seeingstars: :seeingstars:
Benutzeravatar
El Jardinero
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3317
Registriert: So 16. Sep 2018, 21:24
Wohnort: Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von El Jardinero »

Heute beim Doppelpass wurde endlich auch mal meine Einschätzung thematisiert, dass Kimmich ein zentraler Teil des Problems ist. Und dass Sané nicht in den Kader gehört.
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** Star Wars is SciFi, Star Trek is Future. ***
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Siltho »

Kimmich überschätzt sich gnadenlos selbst als defensiver Mittelfeldstratege. Auch in der Nationalmannschaft ist das Teil der Probleme.
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
elhierron
Mencey
Mencey
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 19:10
Wohnort: Hessen / bald wieder Las Manchas
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von elhierron »

... selbst als lokal Patriot, sprich Adler Fan, gönne ich den schwarzgelben die Meistertschaft, wir holen den Pokal :grin:

...kann das geschafelt von Kahn und Konsorten nicht mehr hören, absolut lächerlich den Trainer zu wechseln will angeblich alle Saisonziele in Gefahr sind, zuviel möchtegern und alterende Stars im Team und nichts dahinter ....


https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 35104.html (Bezahlartikel)

...selbst die eigenen Anhänger trauen der Klubführung nicht mehr

Die Bayern haben mehr verspielt als ein paar Titel. Der wichtigste deutsche Klub hat in den vergangenen Jahren an Seriosität und Glaubwürdigkeit eingebüßt, auch an Weitsicht. Oder um es auf gut bayerisch zu sagen: „Mia san Mia“ ist auf den Hund gekommen. Der unwürdige Abschied von Nagelsmann war dafür nur das letzte Beispiel. Auch die Trennungen von Flick sowie den langjährigen Topspielern Alaba und Lewandowski verliefen unwürdig – auf offener Bühne. Jenseits von Stilfragen wird die Bayern-Führung noch länger mit dem Makel leben müssen, dass ihnen selbst die eigenen Anhänger nicht mehr recht über den Weg trauen.
Wie auch, nachdem selbst Präsident Hainer wenige Tage vor der Entlassung Nagelsmann dem jungen Trainer ein erstklassiges Zeugnis ausgestellt hatte und von einem Langzeitprojekt sprach? Solche Fragen haben sich auch die Bayern-Fans im Stadion gestellt, als sie dem Team beim Aus gegen Manchester zwar applaudierten, aber Defizite in der Spitze klar benannten: „Ziele dürfen verfehlt werden, Werte des Vereins nicht. Führungspolitik hinterfragen!“
Der Vorstandsvorsitzende Kahn und Sportvorstand Salihamidzic haben mit der überstürzten Trainer-Verpflichtung alles auf eine Karte gesetzt. Sie sahen, als noch drei Titel möglich waren, die aktuellen Ziele in Gefahr. Sie haben sich verzockt. Mit ihrer Entscheidung haben sie erst Un­ruhe in die Mannschaft und den Verein getragen – und Tuchel zu­dem den notwendigen Neustart erschwert. Sie sind nun selbst schwer angeschlagen. Und die größten Verlierer bei einer bayerischen Rochade, die nur Verlierer hinterlassen hat.
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Ich kann's mir nicht so recht erklären, woran das liegt, dass die momentan nicht ansatzweise ihr Potenzial abrufen können. Fakt ist, das sind alles hervorragende Fußballer, mit vielleicht ein oder zwei Ausnahmen im besten Fußballeralter, aber einfach als Mannschaft total von der Rolle.

Vielleicht bewahrheitet sich wieder mal die alte Weisheit, dass man nur erfolgreich sein kann, wenn aus elf Individualisten ein Team geformt wird. Jupp Heynckes ist das gelungen und auch Hansi Flick.

Erschreckend nur, wie schnell die zuletzt auseinander gefallen sind. Anscheinend gab es schon längere Zeit mehr Probleme, als von außen erkennbar war. Aber ob das allein oder zumindest hauptsächlich am Trainer lag? Schwer zu sagen...

Zu Beginn der Saison wurden sie noch hoch gejubelt und haben ja auch vielfach die Gegner in Grund und Boden gespielt. Aber auf diesem Niveau reichen halt auf Dauer 90 Prozent nicht aus, nicht national und schon gar nicht in der CL. Wobei man sagen muss, gegen ManCity waren sie vom Spiel her bei weitem nicht so schlecht, wie die Ergebnisse ausgefallen sind.
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Hier der letzte Absatz eines Kommentars auf SZ.de, der das Dilemma aus Sicht des Kommentators zusammenfasst:

Wie hatte es der Trainer Tuchel in Mainz analysiert: "Es ist einfach zu viel passiert. Die Mannschaft kann sich nicht mehr auflehnen. Das schaffen wir gerade nicht." Was also, zur Erinnerung, ist passiert? Die Bayern-Bosse haben den Trainer Julian Nagelsmann vor die Tür gesetzt, weil sie sich sorgten, die Mannschaft würde Gefahr laufen, neben diverse Pokale zu greifen. Als Begründung führten sie eine angeblich gestörte "Konstellation" zwischen Trainer und Kabine an. Woraufhin zahlreiche Spieler dieser Instrumentalisierung widersprachen. Dann schied die Mannschaft auch mit dem neuen Trainer aus zwei Wettbewerben aus - und befindet sich offensichtlich in einer Schaffenskrise. Vielleicht auch deshalb, weil den Spielern vieles, was in den vergangenen vier Wochen geschah, völlig sinnlos erscheint?
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Siltho »

Ob der Lüdenscheid-Nord dieses Mal die Steilvorlage aus München nutzen kann? Zweifel sind durchaus angebracht. Wir sind gespannt.
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Oh Mann, die Bayern sind diese Saison echt zu doof für alles... Schön für die Liga, aber eigentlich unglaublich, dass man es mit diesen Voraussetzungen noch nicht mal national schafft, einen Titel zu holen. Beschämend! :undwech:
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 6088
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
Wohnort: Im Norden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Lee »

Bitte, Bitte, Lüdenscheid-Nord, behalte die Nerven. Bayern gehört abgelöst und am besten nicht nur für ein Jahr. Das ist wichtig für den deutschen Fußball!

Und Brazzo gehört bei Bayern abgelöst. Der hat seit Jahren kaum eine wirkliche Verstärkung an Land gezogen und Flick und Lewandowski vergrault. Für mich ist der schon länger das Hauptproblem..
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 6088
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
Wohnort: Im Norden
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Lee »

Sehr spannend wird wen Bayern als Mittelstürmer versuchen wird zu verpflichten......Kolo Muani oder Nkunku wären die logischen Bundesliga-Kandidaten. Beides riesige Talente die ihr Können schon bewiesen haben....aber die englische Liga und Real Madrid (Benzema ist auch nicht mehr der jüngste) werden sich sicherlich auch umschauen.....
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Also mit diesen besch.... neuen überwiegend weißen Heimteikots wird es bestimmt nicht leicht, einen guten Stürmer nach München zu locken. Wer will schon daherkommen, als sei er von Jahn Regensburg ausgeliehen worden und habe vergessen, sein Trikot zu wechseln?

Um hier mal zu den wirklich essentiellen Fragen zurück zu kommen :lol:
Benutzeravatar
Kurt
Mencey
Mencey
Beiträge: 870
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 17:54
La Palma Status: Resident

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Kurt »

Wer denkt, dass es endlich mal klappen könnte, der schaue sich mal die letzten Spieltage auswärts von Dortmund an. zuletzt waren zwei Heimspiele, deswegen Rythmuswechsel, aber davor war es folgendermaßen:
30. Spieltag gegen Bochum 1-1 ; 28.Spieltag gegen Stuttgart 3-3; 28.Spieltag in München 2-4; 24.Spieltag gegen Schalke 2-2
Der letzte Auswärtssieg war gegen Hoffenheim am 22.Spieltag, da hat man 1-0 gewonnen. Das war am 25. Februar.
Dortmund wird nur Meister, wenn Köln nächste Woche gegen Bayern was holt.
Benutzeravatar
Siltho
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:58
Wohnort: Düsseldorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Siltho »

Man muss sich ja echt auf der Zunge zergehen lassen, dass Dortmund noch Meister werden kann, obwohl in Boxxum, Stuttgart und auf Schalke nicht gewonnen wurde. Stand heute die Platzierungen 15, 16 und 17.

Allein das zeugt davon, dass eine Meisterschaft des Lüdenscheid-Nord nicht aus eigener Stärke resultieren, sondern vor allem auf der Schwäche der Bayern gründen würde....
Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Silke und Thorsten
Benutzeravatar
GriffX
Mencey
Mencey
Beiträge: 803
Registriert: Mo 20. Sep 2021, 11:53
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von GriffX »

Schon spannend endlich da oben, im Gegensatz zu vergangenen Jahren.
Ich würde es Dortmund auch mal wieder gönnen.
Tja, und die blau weiße Hertha besuch ich dann nächste Saison in Liga 2, sollte die Lizenz klappen. Auch kein Drama- ich bin bei Hertha einiges gewohnt über die Jahre.
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 986
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von Palmaregi »

Ich kann es selbst kaum glauben, dass ich mich hier mal melde...
Bin nun wahrlich kein Fußball-Mensch, ich kann gerade so eben Maradona von Messi unterscheiden (mußte gerade sogar nachsehen, ob Maradonna oder Maradona) :lol:

Meine Interessen liegen woanders, aber morgen (heute) werde ich verfolgen, was passiert!
Wer es nicht weiß - ich bin ursprünglich aus Ruhrgebiet-Ost.

Alles Gute, und bitte nicht auf den letzten Drücker versemmeln! :bier:
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
NiederBayer
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1935
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Fussball Stammtisch

Beitrag von NiederBayer »

Palmaregi hat geschrieben: Sa 27. Mai 2023, 00:59 mußte gerade sogar nachsehen, ob Maradonna oder Maradona)
Respekt! Und das um 2 Uhr nachts :thumbsup:

Als eingefleischter Lüdenscheid-Nord-Hasser kann ich natürlich nicht so weit gehen, es den Dortmundern zu wünschen. Aber den pomadigen und selbstgefälligen Bayern gönne ich es dieses Jahr eigentlich noch weniger (hoffentlich liest Olli K. hier nicht mit, sonst bin ich meine gute Mietgliedsnummer los :lol: ) und es wird höchste Zeit, dass mal wieder ein anderes Team drankommt.

Also dann eben doch der Lüdenscheid-Nord! Die lassen sich bei einem Heimspiel die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Außerdem ist es gut möglich, dass der FC Bayern in Köln nix holt.

Also Augen zu und durch und Glückwunsch an den Lüdenscheid-Nord. Wie sagt man immer: wer nach 34 Spieltagen oben steht, der hat es auch verdient und hat sich das selbst erarbeitet, und mag der Gegner auch Schwächen gezeigt haben.
Antworten