Ausstellungen

Lieblingsfilme, Lieblingsbücher, Lieblingsspiele, Lieblingskünstler, Lieblingsmusik
Ein Hauch von Kultur hat noch nie geschadet...
Antworten
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1593
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Ausstellungen

Beitrag von Penelope »

Gestern in Santa Cruz bei CajaCanarias (gegenüber Kathedrale) in der recht netten Ausstellung "this is pop" gewesen, auf die in einem anderen Thread schon einmal hingewiesen wurde:
https://elapuron.com/noticias/cultura/1 ... -la-palma/

Hier gibt es immer wieder schöne Ausstellungen. Die letzte über José Martin, den Maler aus Tazacorte, habe ich leider versäumt, aber den Katalog gibt es noch für günstige 28 Euro.
20220223_145844.jpg
Nachher bei La Recova vor der Markthalle gute Tapas genossen, Tipp! :tapa:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Museo Insular in SC

Beitrag von Palmaregi »

Bitte weiss jemand etwas über dieses Museum?
Auf der Internet-Seite steht "vorübergehend geschlossen".

Ich hatte eine ältere info, dass die größeren Museen nach Covid (oder mit) wieder geöffnet haben und auch keinen Eintritt nehmen. Wie gesagt, ältere Info.
Wie ist es jetzt?
Ich habe nichts herausfinden können.
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1593
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

CajaCanarias Dali-Ausstellung

Beitrag von Penelope »

Weiß darüber leider nichts, am besten mal anrufen.

In der CajaCanarias jetzt eine sehr sehenswerte Ausstellung- Dali als Illustrator, u.a. Dantes “Die göttliche Komödie”. Jede Menge (Original-)Bilder. Wie immer freier Eintritt.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Benutzeravatar
nils.k
Abora
Abora
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Museo Insular in SC

Beitrag von nils.k »

Palmaregi hat geschrieben: Mo 18. Apr 2022, 21:55 Bitte weiss jemand etwas über dieses Museum?
...
Wie ist es jetzt?
In der letzten Woche war es noch geschlossen.
Aber wenn ab morgen die Coronamaßnahmen weiter gelockert werden, kann sich das schnell ändern.
La paz comienza con una sonrisa.
Sportschütze (gelöschter User)

Re: Ausstellungen

Beitrag von Sportschütze (gelöschter User) »

Jap, bin heute Vormittag vorbei gekommen an der
CajaCanarias und es gibt eine Dali - Ausstellung.
IMG_2559.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Ich war heute auf "COOLTOUR" in SC:

Museo Insular geschlossen mit Zettel "wegen Arbeiten".

In Caza Salazar eine kleine, aber sehenswerte Austellung mit historischen Landkarten.

Und (danke für den Hinweis, Penelope) dann die Dalí - Austellung bei Caja Canarias. :crying-yellow:

Ich wusste nichts über eine Verbindung Dalí - Dante. Dalí hat die Göttliche Komödie von Dante illustriert. Sehr umfangreiche Austellung auf 2 Etagen, sicher 50-60 Exponate.
Vieles sehr düster, kein Wunder bei dem Thema, im 2. Stock im "Paradies" hellt sich alles etwas auf...

Normalerweise bereite ich mich auf solche Austellungen etwas vor, das habe ich dieses Mal nicht. Die Göttliche Komödie habe ich nie gelesen (werde ich auch nicht). Aber ein Besucher hat sicher mehr von der Austellung, wenn die Zusammenhänge verstanden werden.
So war es für mich eine Dalí-Austellung, künstlerisch toll, aber oft unverständlich. Die Infos in dem übrigens sehr schönen Gebäude (viel dunkles Holz wie bei Caza Salazar) waren nicht umfangreich und "nur" auf spanisch.

Kleiner Einblick:

https://www.youtube.com/watch?v=QoEcwCcD2u8
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Nachtrag: nachdem die Eindrücke etwas "gesackt" sind, und etwas Recherche habe ich den Entschluß gefasst, die Ausstellung noch einmal zu sehen, mit entsprechender Vorbereitung.
So viel (die Originalserie der Bilder hat 116 Stück, wieviel dort zu sehen sind, weiß ich nicht) Dalí auf einmal sieht man kaum noch einmal...

https://cajacanarias.com/agenda/dali-su ... aci%C3%B3n
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1593
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Penelope »

Lustig, dass es eigentlich ein Auftragswerk zum 700. Geburtstag Dantes gewesen wäre, aus nationalistischen (!) Gründen verhindert auf Druck der italienischen kommunistischen Partei.

https://www.artelino.com/artikel/salvad ... moedie.asp
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Benutzeravatar
schruemel
Mencey
Mencey
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 13:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Ausstellungen

Beitrag von schruemel »

Eine Ausstellung von Manu Marzán besuchen zu können, das wäre toll :grin:
https://www.manumarzan.com/index.htm
Ich mag‘ vor allem seine sozialkritischen Bilder aus den Serien „Sinsentido Común" (Ohne gesunden Menschenverstand) und "Un Mundo Maravilloso" (Eine wunderbare Welt) :thumbup:
.
83706A01-2087-4C75-A883-E284039D48A3.jpeg
.
Letzten Sonntag har er auf dem „Plaza de la Alameda“ in Santa Cruz Nachdrucke seiner Bilder verkauft.
Wegen Platzmangel konnten wir aber nur Postkarten mitnehmen :|
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
Toni
Mencey
Mencey
Beiträge: 878
Registriert: Do 23. Sep 2021, 11:38
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Ausstellungen

Beitrag von Toni »

So heute noch die absolut sehenswerte Dalischau besucht. Im EG kann man einen QR- Code auf Englisch laden.
Nicht versäumen, die TV- Sequenzen/EG, mit seinem provokativen Gürteltier-Talkshowauftritt.
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Manu Marzan finde ich auch WUNDERBAR! :crying-yellow:

Die Serie mit dem Mann und der Blume, das ist so schön und auch kritisch, aber eben sehr subtil...die Blume ist so wichtig für den Mann, er nimmt sie mit in die Städte und in den Verkehr, er beschützt sie und "begeigt" sie. :violin:
Ich habe vor ein paar Jahren eine Austellung gesehen im Contacto in LL und dort auch einige Postkarten gekauft.

Ein paar Geschäfte verkaufen die Nachdrucke auch. Das sind bekannte La-Palma-Szenen (die Balkone in SC, Dia de los Indianos usw.)
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Und noch einmal Dalí: diese Ausstellung ist kostenfrei!

Ich kann mir gar nicht mehr ausmalen, was so eine Ausstellung in Deutschland kosten würde... 15Euro sicher.

Mehr Werbung wünsche ich solchen Projekten.
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Toni
Mencey
Mencey
Beiträge: 878
Registriert: Do 23. Sep 2021, 11:38
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Ausstellungen

Beitrag von Toni »

Richtig, das habe ich auch gedacht: 15€ Eintritt und 2 Stunden anstehen. Das lohnt sich hier, auch ohne Dalifan zu sein.
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1593
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Penelope »

Palmaregi hat geschrieben: Sa 23. Apr 2022, 00:14 Manu Marzan finde ich auch WUNDERBAR! :crying-yellow:
Die Serie mit dem Mann und der Blume, das ist so schön und auch kritisch, aber eben sehr subtil...die Blume ist so wichtig für den Mann, er nimmt sie mit in die Städte und in den Verkehr, er beschützt sie und "begeigt" sie. :violin:
Ich habe vor ein paar Jahren eine Austellung gesehen im Contacto in LL und dort auch einige Postkarten gekauft.
Bin auch ein Fan. :huhu: Bei Real 21 in Los Llanos habe ich einmal einen Kalender mit seinen "Mann und Blume"-Bildern gekauft, die einzelnen Blätter hängen jetzt als Mini-Poster in meiner Küche.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Im Touristen-Zentrum in El Paso (nicht Centro Visitantes "arriba", sondern das Tourizentrum in der Stadt) gibt es (fast) immer Austellungen. Klein und oft fein. Ich habe dort schon einige lokale Künstler kennengelernt. Meistens alle 2 Wochen neu. Lohnt sich durchaus, wenn man in der Stadt ist.

Vor ein paar Monaten gab es dort die wunderbare Ausstellung von Manu Marzan : "Árboles". Stark von van Gogh inspiriert.

:crying-yellow:
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

:sos:

Bitte weiß jemand etwas über eine Austellung zur Zeit in Santa Cruz...
Eine Künstlerin stellt gezeichnete Tier-und Pflanzenbilder aus.

Die Info war vor ca. einer Woche bei La-Palma 24. Ich finde dort nix mehr.
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Benutzeravatar
Penelope
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1593
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:25
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Penelope »

Wieder eine äußerst sehenswerte (Gratis-)Ausstellung im Espacio Cultural Cajacanarias in Santa Cruz: Perú Milenario, über die alten peruanischen Kulturen im Lauf von 4000 Jahren. Sehr empfehlenswert!

https://cajacanarias.com/agenda/exposic ... milenario/
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben." - Hans Christian Andersen
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 956
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 19:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Ausstellungen

Beitrag von Palmaregi »

Es gibt wieder eine sehenswerte Ausstellung im Touri-Zentrum in El Paso in der Stadt.
Den Namen der Künstlerin, sorry, habe ich leider vergessen (osteuropäischer Name). Eine Visitenkarte lag diesmal nicht bereit. Ein paar kleine Stilleben, für mich nicht sehr interessant.

Aber daneben nur wenige, aber sehr intensive Vulkanbilder! Für mich die besten, die ich bis jetzt gesehen habe, ich habe fast Gänsehaut bekommen. Erstaunlich! Mit Struktur gemalt, wahrscheinlich mit Vulkanasche. :crying-yellow:

Unbedingte Empfehlung - die Austellungen dort laufen meistens nur 2 Wochen.
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)
Antworten