Corona - aktuelle Situation

Alles, rund um das Virus, auf La Palma und in der ganzen Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Anke
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1689
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 16:38

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Anke »

Bergprinzessin hat geschrieben: Do 17. Nov 2022, 19:19
El Jardinero hat geschrieben: Do 17. Nov 2022, 10:44 Meine aktuelle Corona Situation:
A58FC5E9-05C9-4BE8-A766-DCDB9C1FB000.jpeg

Allerdings erkältet wie Sau :-(
Muss an der Ostseite liegen. :hust:
Liegt nicht an der Ostseite mich hatte es auch im Westen hart erwischt :hust:
Dem kann ich nur zustimmen! Auch mich hat ein blöder "einseitiger" Schnupfen erwischt !
Benutzeravatar
elhierron
Mencey
Mencey
Beiträge: 732
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 19:10
Wohnort: Hessen
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von elhierron »

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 81873.html

Christian Drosten sieht Anzeichen für ein baldiges Ende der Corona-Pandemie. In einem Interview erklärt der Virologe jedoch auch, was die Lage noch einmal verkomplizieren könnte.

Der Virologe Christian Drosten sieht einem Medienbericht zufolge in der raschen Abfolge der jüngsten Corona-Wellen ein Anzeichen für ein baldiges Ende der Corona-Pandemie. Ob der nächste Winter jedoch noch einmal hart werde, hänge davon ab, welche Omikron-Variante des Virus sich durchsetze, zitiert die Zeitung „Die Zeit“ Drosten: „Gerade nehmen gleich zwei Omikron-Varianten Anlauf: BF.7 und BQ.1.1. BF.7 wäre der bessere Fall, diese Variante ist BA.5 sehr ähnlich, gegen das ein Großteil der Bevölkerung bereits immun ist. Es käme dann eine sanfte Winterwelle.“

Diese Welle würde sich von allen vorherigen unterscheiden und nicht mehr durch eine deutliche Veränderung des Virus hervorgerufen: „Das wäre dann keine pandemische Welle mehr“, sagt Drosten. Mit BF.7 wäre man „im endemischen Zustand angekommen“. Bei BQ.1.1 wäre das aber „noch nicht so klar festzustellen, denn hier gibt es zusätzliche Immunflucht“. Das Virus könne dem Immunsystem von bereits Infizierten oder Geimpften besser entkommen. Und tatsächlich hole BQ.1.1 gerade in mehreren europäischen Ländern auf. „Wenn es dominant wird, könnte der Winter noch einmal schwierig werden.“ .....

ende Zitat
Antworten