Inseltalk - Lanzarote

Ob Lanzarote, El Hierro, Fuerteventura , etc.
Irgendwas kanarisches jedenfalls.
Benutzeravatar
Pe.Ro
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1543
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 14:45
Wohnort: München & gelegentlich Tazacorte
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Pe.Ro »

@ Lee,

vor einem Jahr war ich 1x am Nachmittag im Grill la Posada
https://www.google.com/maps/place/Grill ... 13.5648957

1B Lage neben der Hauptstraße, aber Preis-/Leistungsverhältnis fand ich gut.

Ne Woche vorher mal fast gegenüber im Beach Food Las Bajas
https://www.google.com/maps/place/Beach ... 13.5649208

Nette Inhaberin und gute Kleinigkeiten.


Famara ist m.M. ne gute Basis für nen LZ Urlaub und vor langer Zeit (2006) gabs (oder gibts immer noch?)
ne Kneipe mit auch guter Live Musik. Könnte aber heute dieses Lokal sein: Pizzeria La Bartola
https://www.google.com/maps/place/Pizze ... 13.5666276

Wünsch euch nen schönen Urlaub :thumbup:

Grüße zur Zeit aus TF
Peter
Benutzeravatar
schruemel
Mencey
Mencey
Beiträge: 776
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 13:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von schruemel »

Lee hat geschrieben: So 11. Sep 2022, 21:08 Wir sind dieses Mal in Famara untergekommen.
...
Ich bin innerlich aber immer noch auf La Palma und muß erst einmal ankommen.
:heartbeating: Farmara ... ein faszinierender Ort 8-)
Unterschiedlicher könnten beide Orte tatsächlich nicht sein :grin:
Wir haben übrigens hier https://www.restaurantesolfamara.com/sehr gut gegessen ;)
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Ich bin ja auch in unserem ersten Lanzarote Urlaub Famara-Fan geworden. Und es ist schön hier morgens Im Garten zu sitzen, die Brandung zu hören und übers Meer und auf die Vulkane zu schauen. Das Kliff liegt hinter uns. ;)

Heute morgen gibt es das allerdings alles in Nordsee-Grau. :grin:
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Muchas Gracias für die Resto-Tipps, Pe.Ro und schruemel. :thumbup:
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

schruemel hat geschrieben: Mi 15. Jun 2022, 06:53Die Gruppen auf der Tremesana-Wanderung bestehen weiterhin aus 8 Personen; im Transfer-Bus muss Maske getragen werden :thumbup:
Es sind gleichzeitig zwei Gruppen am jeweils anderen Ende der Tour gestartet. Man trifft sich also in der Mitte und am Ende nimmt man das Auto der anderen Gruppen; ist also eine Streckenwanderung. Die Tour ist knapp 4 Kilometer lang und es dauert ca. 3 Stunden. Man also genug Zeit. Wir sind am Ende der Gruppe gelaufen, so hatte ich benug Zeit zum fotografieren. Unser Guide, Riu, war total entspannt … ein ganz ruhiger Typ älteren Semesters. Die Erklärungen an den einzelnen Stationen waren sehr interessant und man wird auch nicht mit Informationen überfrachtet.

Witziges Detail: Auf der Tour hat unser Guide ausschließlich Englisch gesprochen. Später haben wir Ihn im „Centro do Visitantes wieder getroffen. Wir sind ins plaudern gekommen und siehe da, er spricht sehr gut Deutsch, weil er 10 Jahre in Deutschland und Österreich gelebt hat. :lol:

Fazit: Die Tour war ein Highlight dieses Urlaubs und absolut empfehlenswert (und zudem kostenlos) :
Wir haben die Tour heute mit demselben Guide gemacht und fanden die Tour großartig und den Guide sehr angenehm. Wirklich empfehlenswert in jeder Hinsicht. Bei uns hat er übrigens von Anfang an zwischendurch immer mal wieder Deutsch gesprochen.
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Siltho hat geschrieben: So 11. Sep 2022, 21:27 Na, in Famara könnte das doch glatt gelingen...
Famara ist wirklich ein super Standort mit 24 Stunden Brandungsrauschen in amtlicher Lautstärke selbst wenn man relativ weit weg wohnt vom Strand. 8-)
Benutzeravatar
schruemel
Mencey
Mencey
Beiträge: 776
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 13:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von schruemel »

Lee hat geschrieben: Di 13. Sep 2022, 21:25 Wir haben die Tour heute mit demselben Guide gemacht und fanden die Tour großartig und den Guide sehr angenehm. Wirklich empfehlenswert in jeder Hinsicht. Bei uns hat er übrigens von Anfang an zwischendurch immer mal wieder Deutsch gesprochen.

8-) :thumbup:
Hattest Du wenigstens gutes Wetter zum fotografieren?
Meine Bilder taugen nur als Schwarz-Weiß-Fotos …
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
Constance
Mencey
Mencey
Beiträge: 435
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Constance »

Famara haben wir diesen August auch besucht, aber oben. Aufgrund der Touristenmengen haben wir Routen gemacht, die wenig bekannt sind, aber um so schöner. Ein toller Wanderweg startet an der Eremita de Las Nieves und läuft bis zum "Bosquecillo", am Kopf des "Barranco de La Poceta" vorbei und immer an den Klippen entlang. Die Aussicht ist unbeschreiblich schön!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Constance
Mencey
Mencey
Beiträge: 435
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Constance »

Auch im Barranco de Tenegüime wandert man meistens allein, wenn man von den 6 Mio. Jahre alten Basaltsäulen absieht...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Constance
Mencey
Mencey
Beiträge: 435
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Constance »

Und natürlich besuchten wir einen meiner Lieblingsvulkane: Montaña Cardona. Ein alter Vulkan, der von den Eruptionen im 18. Jh. neu mit Lapilli eingekleidet wurde. Er liegt am Rücken der spektakulären Caldera Colorada und wird von den meisten Touristen deswegen links liegen gelassen. Dabei wartet er mit wunderschönen Farben und spektakulären Lavafeldern zu seinen Füssen auf :heartbeating:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

schruemel hat geschrieben: Mi 14. Sep 2022, 05:38 Hattest Du wenigstens gutes Wetter zum fotografieren?
Meine Bilder taugen nur als Schwarz-Weiß-Fotos …
Anfangs war es nicht ganz so gut, es wurde dann aber im Laufe der Tour deutlich besser.
Regelrecht fantastisch war das Licht (was für Wolken, Sonne und Lichtstimmungen, die schönsten die ich bisher auf Lanzarote gesehen habe) aber früh morgens in der La Geria Region auf der Fahrt zum Treffpunkt zur Tour. Leider waren wir so spät dran, dass ich mich nicht mehr getraut habe anzuhalten um Fotos zu machen. Leider war dieses unglaubliche Licht als wir dann ankamen schon vorbei.

Ich bin heute extra noch einmal früh aufgestanden und nach La Geria gefahren in der Hoffnung in das es ähnlich sein würde. War aber leider nicht..

Wir hatten dann trotzdem einen sehr schönen Tag. Wir sind zuerst nach Haria gefahren und danach zum Mirador de Guinate. Danach ging es autowandernd entlang des Kliffs mit großartigen Ausblicken. Später sind wir dann nach Orzola abgewedelt, haben die dortigen Strände abgeklappert. Danach folgte mit Jameos del Agua der bezaubernde Höhepunkt des Tages.

Lanzarote gefällt auch beim zweiten mal wieder sehr gut und wir können uns auch einen dritten Besuch vorstellen. :thumbup:
Benutzeravatar
schruemel
Mencey
Mencey
Beiträge: 776
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 13:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von schruemel »

Den Tip, mal morgens nach La Geria zu fahren, haben wir auch bekommen.
Das war aber leider erst am letzten Urlaubstag, sodass wir es nicht mehr geschafft haben.
Morgens kann es zu Nebelbildung in den Senken kommen und zusammen mit der aufgehenden Sonne soll es eine ganz besondere Stimmung geben.
Die Autowanderung kommt mir bekannt vor :grin: unsere war bestimmt ähnlich ;)
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

@schruemel
Genau diese Nebelbildung in den Senken zwischen den Vulkanen war es. Das sah echt traumhaft aus!
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Heute bin ich bei heftigem, aber warmen Wind von El Tablero zur Gipfelpyramide der Montana de Guardilama und retour gewandert. Fantastisches Wetter um auf der aussichtsreichen Piste durch diese großartige vulkanische Kulturlandschaft zum Fuß der Pyramide zu wandern. Allerdings weniger gut für diesen zwar relativ kurzen, aber wirklich steilen und sehr gerölligen Aufstieg. Aber der Guardilama ist wirklich ein fantastischer Aussichtsgipfel! Ich bin aber leider nur kurz oben gewesen, weil mir schnell mulmig zumute wurde bei diesen fiesen Böen. War aber trotzdem eine super Wanderung. :thumbup:
Benutzeravatar
mrjasonaut
Abora
Abora
Beiträge: 3772
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von mrjasonaut »

Endlich mal was mit Abenteuerliches.

Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
Constance
Mencey
Mencey
Beiträge: 435
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Constance »

Lee hat geschrieben: Do 15. Sep 2022, 21:45 Allerdings weniger gut für diesen zwar relativ kurzen, aber wirklich steilen und sehr gerölligen Aufstieg.
Ja, dieser Aufstieg ist schon herausfordernd. Einfacher geht es auf dem Nachbarvulkan, Caldera de Gaida. Wenn du da die Südostflanke hoch gehst, hast du einen vergleichsweise leichten Aufstieg, den sogar ich problemlos gehe (ich bin nicht ganz trittsicher und schon gar nicht schwindelfrei). Und vom Kraterrand hat man da auch einen spektakulären Blick auf die Feuerberge. Auch die Montana Tinasoria ist leichter zu besteigen und bietet eine gute Aussichtsplattform. Da waren wir neulich auch völlig allein (von den Jägern mal abgesehen).
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Danke für Deine Tipps, Constance, da könnte was dabei sein für unseren nächsten Inselbesuch.

Heute ist es sogar noch windiger auf Lanzarote und der Wind ist auch merklich kühler geworden
Abends draußen sitzen im Garten geht nur im Windschutz und mit Pullover. Und selbst dann ist das nicht gerade entspannt. Der Wind macht einen langsam echt kirre.

Wir haben heute Tenesar besucht. Ein echt netter Ort mit ausgeprägter positiver Kanaren Sperrigkeit. Hat uns sehr gut gefallen! Danach haben wir nachmittags wie schon im ersten Urlaub die Caldera de los Cuervos umrundet. War wieder genial. Und wohl aufgrund des starken Windes, der Tageszeit und der geringeren Frequentierung hatten wir das Innere der Caldera eine Weile ganz für uns allein. :jipie:
Benutzeravatar
Richard
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 194
Registriert: Fr 24. Sep 2021, 17:15
Wohnort: Oberbergischer Kreis
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Richard »

In La Punta ist es wieder windstill und sternenklar.. :sekt:
Benutzeravatar
Lee
Abora
Abora
Beiträge: 4502
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 23:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Lee »

Das wäre ja wieder bestes Wetter um unter dem großen Drachenbaum zu liegen. 8-)
Benutzeravatar
Richard
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 194
Registriert: Fr 24. Sep 2021, 17:15
Wohnort: Oberbergischer Kreis
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Inseltalk - Lanzarote

Beitrag von Richard »

Wir haben leider nur Palmen...

Der Garten unserer üblichen Finca im Süden war da deutlich schöner und verwunschener..
Aber klagen wäre hier trotzdem nicht angebracht!

Es hat halt immer alles Vor- und Nachteile.

Hatten auch gedacht, dass wir hier alles schneller erreichen als aus dem Süden, aber das trifft wirklich nur auf die Wanderungen ganz im Norden zu.

Nach Osten(Cubo o.ä.) oder El Pilar etc ist es zeitlich kein Vorteil durch die Steilwand und die Tunnelserpentinen...

Dafür haben wir diesmal eine Küche, die ihren Namen verdient!
Antworten