Corona - aktuelle Situation

Alles, rund um das Virus, auf La Palma und in der ganzen Welt.
Antworten
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3201
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Heute PCR Test Nummer 5.
Der Opa steht noch vor mir in der Reihe vor dem Testcontainer vor dem Krankenhaus.
Der Tester: "Geburtstag?"
Opa: "27 Januar 193x.
Wie Seine Majestät Kaiser Wilhelm II.
Und Wolfgang Amadeus Mozart."

Unsere Hacksen klappten halbautomatisch zum Hofknicks zusammen.

"Am Nachmittag des 27. Januar 1859 wurde im Berliner Kronprinzenpalais Unter den Linden der spätere Kaiser Wilhelm II. geboren. Der Thronerbe löste in der Berliner Bevölkerung Jubel und Begeisterung aus, doch war es eine schwierige Geburt."

https://www.spsg.de/blog/article/2018/0 ... nuar-1859/

Zum Ausgleich denn wenigstens noch 'uns Otto' die Referenz erwiesen.
20220731_141304_HDR.jpg
Long live the Queen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3201
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

PCR Bescheid 23:06h: CT 32.58.

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt.

:bier:

Ich stelle hier noch mal fest, dass Sonntag der beste Tag für einen PCR Test in Berlin ist, weil in Rekordzeit zum Ergebnis.
Abstrich 14:30h, Ergebnis kurz nach 11pm, macht 8:30 Stunden. Alltags waren 27h. Top.

Ach so.
Schnelltest negativ und symptomfrei.
:gracias:
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
NiederBayer
Mencey
Mencey
Beiträge: 1263
Registriert: Do 20. Sep 2018, 17:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von NiederBayer »

Lee hat geschrieben: So 31. Jul 2022, 11:10 Mal wieder ein sehr differenzierter Blick auf das Geschehen:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... obal-de-DE

Es ist nicht mal ansatzhalber vorbei....
Sehr guter Artikel mit einer sehr differenzierten, sachlichen und ausgewogenen Darstellung (durch den interviewten Arzt). Ich frage mich nur, wie das eigentlich weiter gehen soll.

Klar, auf der einen Seite - für mich völlig unverständlich - immer mehr Menschen, die auf simpelste Maßnahmen verzichten, die die Vernunft gebieten würde (z.B. Maske tragen in öffentlichen Verkehrsmitteln, wo eine unüberschaubare Vielzahl von wechselnden Kontakten stattfindet). Oder der massenweise Besuch von Großveranstaltungen, ohne auch nur einen Gedanken an das Infektionsrisiko zu verschwenden (Bierzelte, Konzerte, Versammlungen).

Auf der anderen Seite: Was soll man machen? Ereignisse und Situationen, bei denen viele Menschen auf engem Raum zusammen treffen, kann man in einer modernen, offenen Gesellschaft nicht einfach "abschaffen". Das Virus mutiert immer wieder und die Immunantwort bei den sog. milden Verläufen scheint so schwach auszufallen, dass die sterile Immunität (d.h. Schutz vor Infektion, nicht nur vor schwerer Erkrankung) z.T. nur wenige Wochen anhält, also ist der Traum von der Herdenimmunität wohl ausgeträumt.

Es scheint fast so, als müsse man sich auf regelmäßige Wellen einstellen, die zwar (hoffentlich) nicht mehr zu dramatischen Todeszahlen führen, aber dennoch allein aufgrund der schieren Menge der Infizierten signifikante Folgen für die Gesellschaft haben werden (Langzeitschäden wie Berufsunfähigkeit etc. durch Post-Covid, hoher Krankenstand, hohe Behandlungskosten).
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 3201
Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von mrjasonaut »

Sitze gemütlich wie immer vor der Hohenzollernkirche. Die Anti-Covid-Mond-Sänger trudeln langsam ein. Buntes Volk 88+. O-ton: "Ich hab da 2 Gläser Sekt und 3 Gläser Wein getrunken, das war zu viel. Guck mal. Das ist die Pastorin. Mit'n Mann!"

Gleich gehts los. Fast wie mit Stones nur alle so 10 Jahre älter. Wir rücken zusammen auf der Banke.

Prost.
Gesundheit.

Erstaunlich wenig Rollies. Eher Fahrräder. Singen hält frisch.
Sogar den Mick.

20220805_190057_HDR.jpg
Der weisse Negah Wummbabah.

Und unsern kranken Nachbarn auch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Warum hat der Käse Löcher und der Käsekuchen nicht. Und warum brennt auch nachts im Kühlschrank das Licht? Die Antwort bekommst du, direkt zu dir nach Haus, denn hier kommt die Maus!
Benutzeravatar
Constance
Feycan
Feycan
Beiträge: 396
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 11:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Corona - aktuelle Situation

Beitrag von Constance »

Und heute habe ich die erste Einladung zur Wiesn bekommen... :seeingstars:
Hatte es nicht erwartet, es sind doch eigentlich vernünftige Menschen. Aber in München ist der Nachholbedarf wohl enorm.
Antworten