Mobilfunktarif gesucht

Von Festnetz über WLAN bis 5G
Provider und Technik
Probleme und Lösungen
Antworten
Benutzeravatar
Freiheit888
Guanche
Guanche
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 14:07
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Freiheit888 »

Hallo zusammen,

meine Frau und ich sind ab September 4 Monate auf unserer Insel :) und haben eine Unterkunft ohne LAN oder WLAN Anschluss. Für die " Wochen die wir sonst immer vor Ort waren, haben unsere Mobilfunktarie immer ausgereicht. Hat jemand eine Idee für einen Volumen unbegrenzten Tarif Prepaid?
Mobiler Router LTE mit SIM Karten Slot habe ich schon gefunden.

Lieben Dank.

Viele Grüße
Alice und Sascha
Benutzeravatar
nils.k
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2906
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 19:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von nils.k »

Hallo Ihr beiden,

Mobilfunktarife mit unbegrenztem Datenvolumen sind im Prepaidbereich sehr selten. Ich kenne nur einen Tarif von DIGI (https://www.digimobil.es/combina-telefo ... movil=1338) für 25 €/mon, der keine Vertragslaufzeit beinhaltet.

Lemonvil hat einen Tarif mit 70 GB/mon für 16,70 €/mon, auch ohne Vertragslaufzeit (https://www.lemonvil.com/moreInformatio ... r=8#tarifa).

Alle anderen haben maximal 50 GB, zum Beispiel Ocean`s móvil für 14,90 €/mon (https://www.oceans.es/movil_exclusiva_5 ... ilimitadas).
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Einstein
Feycan
Feycan
Beiträge: 399
Registriert: Di 31. Dez 2019, 13:48
Wohnort: Tijarafe Bodensee
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Einstein »

Hallo ihr beiden,
bitte achtet auch bei eurer Auswahl auf den Netzanbieter, denn die Netze sind hier unterschiedlich gut ausgebaut.
Liebe Grüße Manuel

... nur was du nicht gemacht hast , kannst du bereuen...
Benutzeravatar
Freiheit888
Guanche
Guanche
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 14:07
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Freiheit888 »

Hi,

klasse :) . Schaue ich gleich mal rein.

Lieben Dank.

VIele Grüße
Alice und Sascha
Benutzeravatar
Bruno
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2021, 09:21
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Bruno »

Freiheit888 hat geschrieben: So 20. Mär 2022, 16:28 Hallo zusammen,

meine Frau und ich sind ab September 4 Monate auf unserer Insel :) und haben eine Unterkunft ohne LAN oder WLAN Anschluss. Für die " Wochen die wir sonst immer vor Ort waren, haben unsere Mobilfunktarie immer ausgereicht. Hat jemand eine Idee für einen Volumen unbegrenzten Tarif Prepaid?
Mobiler Router LTE mit SIM Karten Slot habe ich schon gefunden.

Lieben Dank.

Viele Grüße
Alice und Sascha
Hab am vergangenen Mittwoch eine Movistar, prepago tarjeta - cuatro semanas,
für 20 Euroen geholt.
In Malpaises 4G+ Abdeckung.
Sollten 35 GB sein, Tagesangebot 95GB
Einfach mal die Provider abklopfen...
Aufwändig, bringt aber immer wieder was.
:thumbup:
abuelo de sus nietos
Benutzeravatar
Max.deffner
Guanche
Guanche
Beiträge: 56
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 08:10
Wohnort: Los Llanos de Aridane
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Max.deffner »

Ich denke Verimax ist eine günstige Alternative, die machen eine sehr pragmatische Festinstallation einer WIMAX Antenne, Vorraussetzung dort haben die Empfang (wo liegt die Ferienwohnung?) und der Hauseigner ist damit einverstanden.

Verimax.net, sprechen u.a. Deutsch, Englisch usw.
Benutzeravatar
Freiheit888
Guanche
Guanche
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 14:07
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Freiheit888 »

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle für die tollen Infos.

Liebe Grüße
Alice und Sascha
Benutzeravatar
aurora
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 178
Registriert: Do 23. Sep 2021, 18:25
Wohnort: Lanzarote
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von aurora »

Der Thread ist zwar schon älter, dennoch poste ich meine Empfehlung:

Wir sind beim Anbieter https://www.lobster.es/. Sind Briten mit Sitz in Spanien.

Lobster nutzt das Vodafone-Netz (ist also auf jeden Fall überall dort einzusetzen, wo auch Vodafone gut funktioniert), ist günstig und vor allem sehr unkompliziert. Telefonate in einige Länder inkl. Alemania sind kostenlos. Da ich ab und zu auch in Länder telefoniere, die nicht zum Gratis-Paket gehören, lade ich immer ein paar Euro auf mein Konto; und dann kann ich fröhlich drauflos quasseln.

Der Vertrag kann jederzeit ruhend gestellt werden. Und bei Bedarf kann er sofort aktiviert werden. Ein Wechsel zwischen den Volumenpaketen ist unkompliziert (auch von einem höheren auf ein niedrigeres). Alternativ kann bei ausgeschöpftem Datenvolumen der aktuelle Tarif beibehalten werden, sofern die eigentlich später fällige Rate sofort gezahlt wird (kann man in dem Fall einfach anklicken - fertig).

Website und Kommunikation erfolgen auf Englisch. Die Website ist schön schlicht gehalten.

Bislang musste ich erst 1 x dort anrufen; es funktioniert einfach perfekt. Die schrecklichen Call-Center von Movistar und Vodafone brauche ich seitdem nicht mehr anzurufen. Herrlich!

Angerufen habe ich, weil ich in Alemania nicht wusste, wie ich ins www komme. Eigentlich ganz einfach: Unter den SIM-Einstellungen das Daten-Roaming aktivieren und als Zugangspunkt (APN) "lobster" eingeben. Mittlerweile bekommt man den Hinweis automatisch, wenn man sich in ein anderes Land begibt.
Benutzeravatar
Schnecke
Feycan
Feycan
Beiträge: 354
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 01:53
Wohnort: LP
La Palma Status: Resident

Re: Mobilfunktarif gesucht

Beitrag von Schnecke »

Ich habe mir gerade die "Hummer-Seite" mal angesehen und finde sie auch einfach aber gut strukturiert gemacht.
Mal sehen, ob ich vielleicht meine spanische Handy-Nr. dahin umziehe - kann man ja scheinbar machen.

Zu Orange gehe ich inzwischen sehr ungern zum Einzahlen. Als wir evakuiert waren, wollte ich meine Prepaid-Karte in einen Vertrag umwechseln. Sie wollten meine Residencia sehen - kein Problem ... dachte ich.
Obwohl drauf steht, dass sie "con caracter permanente" ist, haben die bei Orange tatsächlich das Ausstellungsdatum
in 2011 als Ablaufdatum genommen - :crazy: :thumbdown: :roll:

Mein intensiver Versuch der Richtigstellung nutzte nichts. Seitdem sind die bei mir unten durch.
"Glaube wenig - prüfe und hinterfrage alles - denke selbst"
-----------------------------------------------------------
"Nur wenn man gegen den Strom schwimmt, gelangt man zur Quelle!"
Antworten