Telefonica - O2

Alles was noch übrigbleibt hier rein. Resteverwertung sozusagen.
Antworten
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 502
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Telefonica - O2

Beitrag von El Jardinero » Mo 6. Mai 2019, 17:51

Kann mir bitte jemand was über die Abdeckung von Telefonica, also O2 auf La Palma sagen.

Ich könnte meinen Vodafon Tarif hier in D auf Telefonica umstellen und hätte hier fürs gleiche Geld dann auch LTE.
Zudem wäre in unserem Heimatort die O2 Abdeckung deutlich besser als die von Vodafone.

Deshalb wüde ich gerne umstellen. Aber nur, wenn es auf LP auf gescheit funktioniert.
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
„A falta de pan, buenas son tortas.“

Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 502
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Telefonica - O2

Beitrag von El Jardinero » Mi 8. Mai 2019, 21:02

Keiner Erfahrungen mit Movistar, wie Telefonica / O2 hier heißt????
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
„A falta de pan, buenas son tortas.“

Benutzeravatar
JuanDeMarte
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 89
Registriert: Di 18. Sep 2018, 00:35

Re: Telefonica - O2

Beitrag von JuanDeMarte » Mi 8. Mai 2019, 21:14

Also Moviestar geht im Prinzip ganz gut.
Bzw. z.B. rooming von Aldi talk oder Digi (gibt es für 5 Euro/Monat auf der Insel) in Moviestar.
Es gibt einige Funklöcher, aber das ist dann so.

Benutzeravatar
LasManchas
Guanche
Guanche
Beiträge: 57
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Telefonica - O2

Beitrag von LasManchas » Do 9. Mai 2019, 09:02

Kann leider auch nix sagen wie gut Roaming funzt. Mein Klarmobil-Vertrag (mit Vodafone ) hat ne bescheidene Netzabdeckung.
Deswegen hab ich mir von Digi-mobil ne sim Karte geholt, da hab ich nen besseren Tarif als in D, Prepaid. Z.B. 1GB Volumen mit 100 Frei-Minuten Gespräch (international wie National und egal ob mobil oder Festnetz) kosten 5.-€.
Vorher hat mich ein Gespäch auf die Insel mit meinem deutschen Handy arm gemacht, jetzt kostet das - fast - nix mehr.
Ich lade dann wenn ich dort bin einfach auf, geht per Kreditkarte oder auch in diversen Läden und buche den gewünschten Tarif. Vorteil, ich hab zusätzlich ne spanische Nummer. Das einzige, man muß online die automatische Verlängerung gleich wieder kündigen, wie bei Aldi-Talk. Oder aber es ist nicht mehr genügend Geld drauf.
Noch ein Vorteil, das nicht verbrauchte Volumen verfällt nicht.
Ich kann diese Sim-Karte nur empfehlen. Bin per Zufall auf diese Karte in einem kleinen Mobil-Laden in Los Llanos drauf gestoßen.

Benutzeravatar
palmafreak
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 78
Registriert: Di 15. Jan 2019, 08:57
Wohnort: Hamburg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Telefonica - O2

Beitrag von palmafreak » Sa 11. Mai 2019, 18:14

Das ist nun wiederum der Vorteil von Drei in Österreich man kann alle Netze nutzen auch Orange/Movistar.

Antworten