Nennen wir den Vulkan: Tajogaite

Verbesserungsvorschläge und Abstimmungen
Antworten
Benutzeravatar
don.ronaldo
Feycan
Feycan
Beiträge: 341
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 16:49

Nennen wir den Vulkan: Tajogaite

Beitrag von don.ronaldo »

Viele, v.a. spanische Medien handhaben es ja schon so: Der Vulkan wird nach einer Flurbezeichnung der Ureinwohner "Tajogaite" genannt.
Gefällt mir besser als "das Monster" und ähnlich unspezifisches.
..
Vorschlag: Verstärken wir den Trend. Unser Admin ersetzt im Forum in den Threadtiteln überall "Volcano" durch "Tajogaite".
Ja/nein/mir doch egal, Hauptsache es hört auf?
Benutzeravatar
nils.k
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2263
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 20:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Nennen wir den Vulkan: Tajogaite

Beitrag von nils.k »

Finde ich nicht so gut. Die Namensgebung sollte bei den Palmeros liegen. Häufig werden hier die Namen von Schutzheiligen benutzt, deren Namenstage in Zusammenhang mit dem Ereignis stehen.

Lasst den Einheimischen ein wenig Zeit, dann sehen wir, welchen Namen das Kind bekommen hat.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 2304
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Nennen wir den Vulkan: Tajogaite

Beitrag von El Jardinero »

Auf Mallorca ist die Sache ja schon klar ;-)
https://www.diariodemallorca.es/socied ... 49108.html
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** ¡ Geimpft, gechipt und entwurmt ! ***

„¿Sigue vivo el viejo Miguel de la madera?“
Antworten