VPN und Deutsches TV im Ausland

Von Festnetz über WLAN bis 5G
Provider und Technik
Probleme und Lösungen
Benutzeravatar
AQQU
Guanche
Guanche
Beiträge: 36
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 14:23
Wohnort: Zug (CH)
La Palma Status: Möchtegern-Urlauber

Re: VPN und Deutsches TV im Ausland

Beitrag von AQQU »

Probiert doch mal dieses Programm, ohne Gewähr - aber könnte funktionieren: https://mediathekview.de/
Benutzeravatar
Hajo Haspe
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 99
Registriert: Di 3. Aug 2021, 16:12
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: VPN und Deutsches TV im Ausland

Beitrag von Hajo Haspe »

das Proggi benutze ich seit Jahren. Zeigt nicht alles aber für mich reiht es.
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 2534
Registriert: So 16. Sep 2018, 21:24
Wohnort: Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: VPN und Deutsches TV im Ausland

Beitrag von El Jardinero »

Also nochmal zu Tor Browser.
Hatte ich lange nicht mehr benutzt und aus dem Auge verloren.

Mal wieder installiert, weil der Tip von ursus interessierte mich nun doch.
Dann mal ein wenig gegoogelt und da findet man dann auch vieles zum Thema Exit Nodes.

Nun bin ich ja in DE, folglich müsste meine Versuchsanordnung in der Datei torrclauten:
ExitNodes {ES} StrictNodes 1

Dann Aufruf z,B, der Brisantsendung vom 23.12. in der Mediathek und siehe da:
NonDE.jpg
Das gleich nochmal mit ExitNodes {US} StrictNodes 1 ausprobiert,
gleiches Ergebnis, keine bunten, bewegten Bilder.

Gegenversuch:
ExitNodes {DE} StrictNodes 1
DE.jpg
Das funktioniert. Also das kommt auf jeden Fall in meine gedankliche "WennichmalimAuslandbin" Kiste.
Guter Tipp!

Nur noch der Pfad zur torrc Datei für MAC User:
/Users/"Benutzername"/Library/Application Support/TorBrowser-Data/Tor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** ¡ Geboostert, gechipt und entwurmt ! ***

„¿Sigue vivo el viejo Miguel de la madera?“
Benutzeravatar
ursus
Guanche
Guanche
Beiträge: 34
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 16:35
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: VPN und Deutsches TV im Ausland

Beitrag von ursus »

El Jardinero hat geschrieben: Fr 24. Dez 2021, 15:01
ExitNodes {de}
Und wenn man {es} einstellt nimmt er nur spanische? That easy?
Genau.

Und noch ein Tipp, wenn wir schon dabei sind:

Code: Alles auswählen


ExcludeExitNodes {de},{??}

schließt alle deutschen Nodes aus. Hilfsreich, wenn man Sites besuchen will, die Deutsche aussperrt, z.B. wg. DSGVO. Manche USA-Sites machen das.

Das {??} steht für: alle Exit Nodes ohne Geo-IP-Info ausschließen. Ohne diese Einstellung würde man u.U. weiterhin deutsche Nodes erwischen.
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 984
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 18:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: VPN und Deutsches TV im Ausland

Beitrag von LasManchas »

Was anderes, wie kann ich dem Fernseher beibringen über einen VPN ins Netz zu gehen, wenn ich ne Fritzbox auf LP habe, wie kann ich das so einstellen, Geschwindigkeit mal außen vor gelassen. Die Fritzbox hängt am Verimax-Router.
Mit dem Mobilfon geht's, da kann ich ja im Browser die Adresse von der Fritzbox eingeben.
Antworten