Seite 2 von 2

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Fr 7. Feb 2020, 13:42
von Siltho
@nils.k

Tja, unser Cadillac Escalade mit seinen sechs Litern Hubraum tickt da ganz anders.... :rolling:

Nee, nur Spaß....auch beim Seat geht am Blitzer nix ohne aktives Bremsen...aber nochmal passiert uns eine Multa nicht....

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: So 1. Mär 2020, 16:35
von Laxwolf2
Folgende Frage:

Bin seit 10 Wochen auf der Insel
Ende Dezember war ich 11 km/h zu schnell und soll 100 Euro bzw die Hälfte davon zahlen
Mein Vermieter „Pluscar“ hat mich leider nicht informiert, sondern meine Heimatadresse weitergegeben
Gestern erst erfuhr ich vom Eingang des Bescheides in D

Kann man zur Fristwahrung und Beschleunigung der Sache eine Multa auch vor Ort begleichen?

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: So 1. Mär 2020, 16:46
von nils.k
Wenn Du die Vorgangsnummer kennst, ist das kein Problem. Geht ja dann auch online.
Die Frist für die reduzierte Multa ist 20 Tage ab Ausstellung des Bescheides. Die müsstest Du allerdings einhalten.

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 08:28
von Isa
@Laxwolf2
Das ist viel. Ich hoffe es klappt mit dem Rabatt bei euch.
Gibt es denn mehr mobile Blitzer?

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 09:14
von nils.k
Isa hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 08:28
Gibt es denn mehr mobile Blitzer?
Isa, das ist einer von den drei stationären Blitzern der Insel. :confusion-waiting:

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 10:14
von Kanaren-Fan
Das dieser Blitzer zu den ”fleißigsten“ in Spanien gehört, ist aufgrund des Standort nicht verwunderlich.
Bei allen anderen Blitzern, die ich kenne, wird man nur geblitzt, wenn man zu viel Gas gibt.
Bei diesem hier braucht man gar kein Gas geben, sondern man muss aufpassen, dass man nicht zu wenig bremst, so steil bergab wie die Straße hier ist.

Ich habe mit diesem Ding auch schon Bekanntschaft gemacht. Es ist bisher mein einziger im Ausland.
Gott sei Dank auch nur 50% , also 50,- statt 100,- Euro per Kreditkarte bezahlen müssen - für 9 km/h zu schnell.
Das die Dinger nur von hinten blitzen, wusste ich damals noch nicht.

Erst kürzlich habe ich erfahren, dass die Toleranzen bei der Messung in Spanien höher sind.
Bei Tempolimits bis 90 km/h kann man bis zu 7 km/h schneller fahren, ohne das die Blitzer auslösen und jede weitere 10 km/h jeweils 1 km/h mehr.
Also bei erlaubten 120 km/h lösen die Blitzer erst bei 131 km/h aus.
Aber wie gesagt, weiß ich alles erst seit kurzem.

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 12:05
von Isa
@Nils
Na dann. Den oberhalb El Paso kenne ich, die beiden neuen in LL werde ich bald kennen lernen. :lol:

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 13:20
von Thorsten
Wo genau sind denn die beiden neuen Blitzer?

Thorsten

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 15:20
von nils.k

Re: La Palma ist ganz weit vorn!

Verfasst: Di 3. Mär 2020, 15:49
von Thorsten
Danke!

Thorsten