Neuer Starenkasten

Flieger - Schiff - Auto
Themen rund um die Reisemöglichkeiten und Verkehrswege der Isla Bonita
Anreise, Abreise, Rundreise, individuell oder ÖPNV.
Antworten
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 598
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Tacande, La Palma
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Neuer Starenkasten

Beitrag von El Jardinero » Mo 2. Dez 2019, 23:26

Heute konnte man beobachten, das am oberen Ausgang von Los Llanos eifrig an einem neuen Starenkasten gewerkelt wurde.
Da man hier scheinbar nicht so ganz gemein vorgehen will, ist er von hinten deutlich gekennzeichnet.
Ich nehme nicht an, dass er schon scharf ist.
A8D67031-0E76-45A4-B308-4080C6AC9407.jpeg
20C2EC69-87E1-48EB-84BA-4A361546E91A.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Saludos desde Tacande
El Jardinero 8-)
„A falta de pan, buenas son tortas.“

Benutzeravatar
Schnecke
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 85
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 02:53
Wohnort: LP

Re: Neuer Starenkasten

Beitrag von Schnecke » Mo 2. Dez 2019, 23:55

Danke für den Hinweis ! :thankyou:

Benutzeravatar
Dalaimoc
Guanche
Guanche
Beiträge: 38
Registriert: Do 11. Okt 2018, 22:32
Wohnort: Lüneburg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Neuer Starenkasten

Beitrag von Dalaimoc » Di 3. Dez 2019, 12:02

Hier noch ein Bericht dazu:
https://www.la-palma24.info/la-palma-na ... 3-12-2019/

Die sollen laut dem Bericht jetzt auch schon in Betrieb sein.

Benutzeravatar
El Vienés
Mencey
Mencey
Beiträge: 561
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 13:58

Re: Neuer Starenkasten

Beitrag von El Vienés » Di 3. Dez 2019, 21:49

Neben den beiden neuen stationären "Blitzern" hat die Polizei wohl jetzt auch ein mobiles Gerät zur Geschwindikeitsüberwachung. Eingebaut statt der Nebelleuchten in einen unauffälligen "Privat"-PKW ... Gestern hat die Guardia Civil schon reihenweise Temposünder im Kreisverkehr kurz vor Los Llanos aus Richtung La Laguna kommend "herausgefischt" ... jetzt können also Tempoüberschreitungen praktisch überall auf der Insel geblitzt werden und es reicht nicht mehr, kurz vor dem Nationalpark-Besucher-Zentrum mal kurz auf unter 50 kmh zu reduzieren ...
:biker:

Benutzeravatar
NiederBayer
Mencey
Mencey
Beiträge: 465
Registriert: Do 20. Sep 2018, 18:25
Wohnort: Bosque Bavaro
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Neuer Starenkasten

Beitrag von NiederBayer » Di 3. Dez 2019, 22:06

El Vienés hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 21:49
jetzt können also Tempoüberschreitungen praktisch überall auf der Insel geblitzt werden
... was ja auch nicht das schlechteste ist, wenn nicht mehr bedenkenlos geheizt werden kann, was das Zeug hält. Wobei man sagen muss, dass nach meinen Eindruck deutlich entspannter und weniger rücksichtslos gefahren wird als in D.

Benutzeravatar
Kanaren-Fan
Guanche
Guanche
Beiträge: 38
Registriert: Di 16. Apr 2019, 16:21

Re: Neuer Starenkasten

Beitrag von Kanaren-Fan » Do 5. Dez 2019, 21:28

*aufschreib*

Auf Lanzarote gibt es inzwischen auch Streckenblitzer. Genauer gesagt an der LZ-67 entlang des Timanfaya Nationalpark. Und es sind gleich mehrere Kameras, es nützt also nichts, die Fahrt bei den Feuerbergen oder der daneben befindlichen Kamelsafari zu unterbrechen.

Das mit der entspannteren und weniger rücksichtslosen Fahrweise als in Deutschland, wie im Beitrag über mir erwähnt, stimmt meiner Meinung nach auch.
Es sei denn, man hält sich genau ans Tempolimit. Dann kleben einige hinter Dir an der Stoßstange...

Antworten