Transport von D nach LP

Allgemeine Themen rund um die Kanareninsel La Palma
Antworten
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 419
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Transport von D nach LP

Beitrag von LasManchas »

So, benötige jetzt auch mal wieder Hilfe.
"Mein" Transporteur ist letztes Jahr leider verstorben, eben erst erfahren. Traurig.
Wer fährt denn in der nächsten Zeit mit dem PKW/Lkw/Transporter aus D nach LP und könnte mir einen E-Bike Akku mitnehmen?
Ist nicht dringend, möchte es nur abklären. Vielleicht besteht hier ja die Möglichkeit.
Benutzeravatar
Einstein
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 111
Registriert: Di 31. Dez 2019, 14:48
Wohnort: Tijarafe Bodensee
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von Einstein »

Also, wenn es noch bis zum Herbst 21 Zeit hat, dann transportiere ich dir deinen Akku gerne für 3 € das Kilo von Deutschland nach La Palma oder im April 21 von La Palma nach Deutschland für 1,50 € das Kilo,
Minimum ist jeweils 30 €
Liebe Grüße Manuel

... nur was du nicht gemacht hast , kannst du bereuen...
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 419
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von LasManchas »

Ok, ist ja schon mal ein Anfang. Wenn ich bis Herbst nix anderes habe, melde ich mich.
Was macht dein PV Projekt?
Benutzeravatar
DüsselDorfer
Mencey
Mencey
Beiträge: 661
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:49
Wohnort: Rheinland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von DüsselDorfer »

"Hallo,
Heute angemeldet und gleich mein erster Beitrag. Hab seit Okt. ne Hütte in Las Manchas und benötige etwas aus Deutschland.
Ein E-Bike Akku. Der darf im Flugzeug nicht mitgenommen werden, auch nicht versendet etc.
Hab schon diverse Speditionen abgecheckt, leider erfolglos.
Jetzt versuch ich es mal auf diese Weise.
Wer fährt denn in nächster Zeit mit dem PKW von D nach La Palma und könnte mir das Teil mitbringen.
Oder kennt jemand?
In D kann ich es versenden.
Ist nicht sehr eilig, das Fahrrad muß auch noch gekauft werden 😁
Oder wisst ihr eine andere Alternative?
Gruß Dietmar"


Lieber Dietmar, du erinnerst dich bestimmt noch an deinen 1. Post im Forum. Das Problem des AKKU-Transports ist demnach immer noch aktuell.

Gäbe es nicht die Möglichkeit, dass du dir einen Akku für dein EBike auf La Palma kaufst. Den lagerst du dann in deinem Haus und bist nicht mehr darauf angewiesen, dass andere Foristen für dich einen AKKU transportieren.

Wenn es Probleme bei der Beschaffung eines AKKU's für dein EBike gibt, empfehle ich dir den Kontakt mit Su Bici in Los Cancajos. Vielleicht können die dich bei der Lösung deines AKKU-Problems beraten oder unterstützen.
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 419
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von LasManchas »

Nein, der erste Akku ist schon dort, das Fahrrad ist einsatzbereit. Mein damaliger Transporteur - Tom aus Teneriffa - ist letztes Jahr leider verstorben. Deswegen suche ich ne neue Möglichkeit. Hab schon diverse Händler angeschrieben, warte noch Feedback. Jetzt habe ich hier in D einen günstigen Akku geschossen, den möchte ich eben auch nach La Palma bringen. Es ist nicht immer so wie es scheint.
Benutzeravatar
DüsselDorfer
Mencey
Mencey
Beiträge: 661
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 16:49
Wohnort: Rheinland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von DüsselDorfer »

"Es ist nicht immer so wie es scheint."

:goodpost:
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 419
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von LasManchas »

Muß da nochmal nachhaken. Wie funktioniert denn der Postversand generell, werden die Pakete durchleuchtet oder gar aufgemacht? Was passiert wenn das Paket nicht befördert wird? Wird es zurückgesendet?
Oder werden die ggfs. nur beim Eingang auf den Kanaren durch den Zoll geöffnet? Ansonsten nur Spürhunde wegen diverser Rauschmittel drangelassen? Denke auch nicht daß da die Kontrolle zimelich intensiv ist, eher andersrum.
Hatte mir ja letztens ein Paket auf die Insel versendet, konnte es nur noch nicht öffnen, weil ich ja noch in D bin. Da könnte ich ja dann sehen ob es geöffnet wurde.
Benutzeravatar
laluna
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 98
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 09:30
Wohnort: Puerto Naos

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von laluna »

Die Pakete gehen alle über Madrid.
Da Madrid DER Umschlagplatz für illegale Waren sind, wird dort kontrolliert.
Benutzeravatar
Einstein
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 111
Registriert: Di 31. Dez 2019, 14:48
Wohnort: Tijarafe Bodensee
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von Einstein »

Irgendwie verstehe ich das alles nicht so ganz, es gibt da einfach bestimmte Vorschriften für den Lufttransport, kann man dann in der IATA nachlesen.
Farbe ist z.b. auch nicht erlaubt, oder braucht bestimmte Behälter, sowie dann auch Batterien...
... Mal so ein kleines Beispiel, habe letztens Farbe von Hamburg in die Schweiz verschickt und das ging dann auch nur auf der Straße, also in dem Fall dann nicht mit UPS.
Liebe Grüße Manuel

... nur was du nicht gemacht hast , kannst du bereuen...
Benutzeravatar
LasManchas
Mencey
Mencey
Beiträge: 419
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von LasManchas »

Naja, UPS versendet Akkus bis zu einer gewissen Größe, aber eben nicht für private sondern nur für gewerbliche Versender.
Jetzt muß ich mir einen gewerblichen Versender suchen etc, alles nicht einfach, deswegen mache ich hier ja den Aufriss.
Vielleicht ja auch mal hilfreiche für andere...
Benutzeravatar
Einstein
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 111
Registriert: Di 31. Dez 2019, 14:48
Wohnort: Tijarafe Bodensee
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Transport von D nach LP

Beitrag von Einstein »

Wenn du vorher abklärst ob dein Akku verschickt werden darf, dann lasse ich ihn bei dir zu Hause abholen und an eine Wunschadresse hier auf der Insel schicken, das ist doch nicht das Problem.
Liebe Grüße Manuel

... nur was du nicht gemacht hast , kannst du bereuen...
Antworten