Verstiegen

Hinweise auf Wanderrouten, Tipps und Tricks, wirklich Erlebtes und andere Räuberpistolen.
Antworten
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 2157
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Verstiegen

Beitrag von El Jardinero »

Gerade eben wurde wohl bei der Schlucht von Los Gomeros nördlich von Santa Cruz ein Wanderer gerettet.
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** ¡ Geimpft, gechipt und entwurmt ! ***

„¿Sigue vivo el viejo Miguel de la madera?“
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1501
Registriert: Do 18. Feb 2021, 15:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von mrjasonaut »

Dann greife ich auch mal zum Tagesspiegel, äh, Diario.

https://www.eldiario.es/canariasahora/l ... 59476.html
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 620
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von Pe.Ro »

und mit DeepL übersetzt:

Eine Frau, die vom Aussichtspunkt Los Gomeros in Santa Cruz de La Palma gestürzt war, wurde per Hubschrauber gerettet.

Eine Frau wurde am Dienstagmorgen vom Hubschrauber der Notfall- und Rettungsgruppe (GES) der Kanarischen Regierung gerettet, nachdem sie in der Nähe des Aussichtspunkts der Schlucht Los Gomeros in Santa Cruz de La Palma einen Abhang hinuntergestürzt war, berichtet die 112.

Feuerwehrleute aus La Palma, die örtliche Polizei und Mitarbeiter des kanarischen Rettungsdienstes (SUC) waren ebenfalls an der Rettungsaktion beteiligt.
Benutzeravatar
don.ronaldo
Feycan
Feycan
Beiträge: 332
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 16:49

Re: Verstiegen

Beitrag von don.ronaldo »

Bilder von einer Rettungsaktion im Web?
Find ich nicht gut.
(Und hat keinerlei Infogehalt.)
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 2157
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von El Jardinero »

Dieses böse Internetz!
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** ¡ Geimpft, gechipt und entwurmt ! ***

„¿Sigue vivo el viejo Miguel de la madera?“
Benutzeravatar
schruemel
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 161
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: einmaliger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von schruemel »

don.ronaldo hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 15:31 Bilder von einer Rettungsaktion im Web?
Find ich nicht gut.
(Und hat keinerlei Infogehalt.)
Hmmm, ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht. Solange die Persönlichkeitsrechte von Opfer und Helfern nicht berührt werden, also Nahaufnahmen oder Nennung der Namen, ist doch alles in Ordnung.
Die Infos sind meiner Meinung nach völlig ausreichend; mehr muss man doch nicht wissen ...
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
Constance
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 121
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 12:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von Constance »

Zudem können Berichte über Rettungsaktionen bewirken, dass die Menschen beim Wandern (zumindest an den fraglichen Ecken) vorsichtiger werden. Was nicht schaden kann. Wie oft habe ich in mitten in den Alpen voll coole "Wanderer" in Flip-Flops gesehen!... unter anderem.
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1501
Registriert: Do 18. Feb 2021, 15:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von mrjasonaut »

Da stand aber gar nix von Wandern in dem Artikel, oder ?
Benutzeravatar
schruemel
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 161
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: einmaliger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von schruemel »

Ich vermute mal Constance meinte das (Wandern) nur als Bespiel …
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
LaGraja
Mencey
Mencey
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 01:13
Wohnort: Tajuya
La Palma Status: Resident

Re: Verstiegen

Beitrag von LaGraja »

mrjasonaut hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 17:50 Da stand aber gar nix von Wandern in dem Artikel, oder ?
"un senderista" ist ein Wanderer bzw. in diesem Fall eine Wanderer:in.

Ich frage mich vielmehr, was bzw. wo man an dieser Stelle "wandern" kann? Da ist nix, kein Weg, kein Steg, nur in der Nähe ein, allerdings gut gesicherter, von der Hauptstraße aus zugänglicher Mirador. Aber man könnte auf der Suche nach der ultimativen Fotoperspektive vielleicht über die Sicherung gestiegen bzw. bis zu deren Ende entlang gegangen und bis zur Abbruchkante vorgedrungen sein....wie gesagt, man könnte.

Gerüchten zufolge war es genau so. :thumbdown:
„Ach was- ich liebe keine Staaten, ich liebe meine Frau. Fertig.“ (Gustav Heinemann)
Benutzeravatar
schruemel
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 161
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:59
Wohnort: D-45xxx Ruhrpott
La Palma Status: einmaliger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von schruemel »

@LaGraja:
Möglicherweise ein Foto für die Insta-Follower? Wäre ja nicht das erste Mal, dass das in die Hose geht :thumbdown:
Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
[Augustinus Aurelius]
Benutzeravatar
mrjasonaut
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1501
Registriert: Do 18. Feb 2021, 15:06
Wohnort: Berlin Wilmersdorf
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von mrjasonaut »

Ja das gibt es.

Hat es vor 2 Jahren auf der anderen Insel einen Selfi-isten von der Klippe ins Meer gespült und er ward nie mehr gesehen.

(Quelle muss ich erst lange suchen.)
Benutzeravatar
Constance
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 121
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 12:50
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von Constance »

Stimmt, ich habe das mit dem Wandern aus dem Wort "senderista" abgeleitet, aber die Fotos zeigen natürlich keinen Wanderweg, sondern nur eine Klippe. Ich vermute auch, dass da jemand nach dem ultimativen Kick für ihre Followers gesucht hat.
Benutzeravatar
schello
Feycan
Feycan
Beiträge: 239
Registriert: Di 18. Sep 2018, 18:09
Wohnort: Braunschweig
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von schello »

(Und hat keinerlei Infogehalt.)
?? Da ist einiges an Info drin, man muss nur mal hinsehen.
Einmal das große fliegerische Können der Piloten so dicht am Berg den Heli stabil zu halten.
(Konnte man auch gut bei der letzten Brandbekämpfung sehen)
Es ist gut zu sehen dass der Heli nicht über der direkten Absturzstelle schweben konnte, weil da die Felskante war.
So musste die Trage mit einer Seilrutsche einige Meter tiefer abgeseilt werden um dann mit der Winde zum Heli hochgezogen zu werden. Das war ein erheblicher Mehraufwand. Das Seil muss ja auch erst gezogen und gesichert werden, was mit einer zusätzlichen Kletterei verbunden war.
Wer die Gegend kennt, weiß auch wo genau das Ganze geschehen ist
Ist schon einiges an Info - oder?
Persönlichkeitsrechte sehe ich nicht verletzt weil niemand zu erkennen ist.
Benutzeravatar
LaGraja
Mencey
Mencey
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 01:13
Wohnort: Tajuya
La Palma Status: Resident

Re: Verstiegen

Beitrag von LaGraja »

Die Rettungsaktion dauerte fast eine Stunde und wurde live von TV La Palma übertragen. Der Pilot probierte mehrere Anflüge aus und musste dann den Heli sehr nahe an der Steilwand stabilisieren. Am Ende stieg er über Straßenniveau, um die Rettungstrage abzulassen und mit dem Unfallopfer wieder etwas hoch zu ziehen. Dann flog er von der Wand weg und zog die Trage, die von einem Retter am wagerechten Seil fixiert wurde nach.

Wieder so ein Fall, dass nicht nur der mutmaßlich unvorsichtige oder waghalsige "Senderista", sondern genau so seine/ihre Retter ihr Leben riskieren. :(
„Ach was- ich liebe keine Staaten, ich liebe meine Frau. Fertig.“ (Gustav Heinemann)
Benutzeravatar
nils.k
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2144
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 20:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Verstiegen

Beitrag von nils.k »

War die LP1 während des Helikoptereinsatzes gesperrt?
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
LaGraja
Mencey
Mencey
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 01:13
Wohnort: Tajuya
La Palma Status: Resident

Re: Verstiegen

Beitrag von LaGraja »

No lo sé. Aber es fuhren immer wieder mal Autos vorbei.
„Ach was- ich liebe keine Staaten, ich liebe meine Frau. Fertig.“ (Gustav Heinemann)
Benutzeravatar
El Jardinero
-----------
-----------
Beiträge: 2157
Registriert: So 16. Sep 2018, 22:24
Wohnort: Schalksmühle, Sauerland
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Verstiegen

Beitrag von El Jardinero »

nils.k hat geschrieben: Mi 1. Sep 2021, 16:41 War die LP1 während des Helikoptereinsatzes gesperrt?
Ich glaube nicht.
Die Bilder sind aus einem Facebook Live Video und da sah man im Hintergrund immer Autos fahren.
Saludos desde el Sauerland
El Jardinero 8-)
*** ¡ Geimpft, gechipt und entwurmt ! ***

„¿Sigue vivo el viejo Miguel de la madera?“
Antworten