Spazierwanderungen

Hinweise auf Wanderrouten, Tipps und Tricks, wirklich Erlebtes und andere Räuberpistolen.
Antworten
Benutzeravatar
Pehala
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 120
Registriert: Di 25. Aug 2020, 20:29
Wohnort: Koblenz
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Spazierwanderungen

Beitrag von Pehala »

Hier mal eine schöne Seite für Leute die nicht immer eine anstrengende Wanderung machen wollen oder können ,sondern ganz gemütlich genießen.
:wandern: :whistle:
https://wandern-in-lapalma.de/la-palma- ... nderkarte/
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
schello
Feycan
Feycan
Beiträge: 228
Registriert: Di 18. Sep 2018, 18:09
Wohnort: Braunschweig
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von schello »

Super Tipp :gracias:
Benutzeravatar
Wanderbär
Mencey
Mencey
Beiträge: 748
Registriert: Di 1. Jan 2019, 19:07

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Wanderbär »

Anscheinend hat Jürgen Theis seine Webseite runderneuert!
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

hab a bisserl rumgesurft, unter Spaziergang fallen manche kleine Wanderungen sicher nicht :(
und bei diesem Thema bin ich Experte :grin:

z.B. find ich die kleine Cumbrecita Wanderung nicht, auch der sendero autioguiado beim Refugio zum
Montana de la Venta fehlt mir.

Trotzdem interessant, vielleicht find ich ja was, das für mich geeignet ist :)
Benutzeravatar
Dalaimoc
Guanche
Guanche
Beiträge: 64
Registriert: Do 11. Okt 2018, 22:32
Wohnort: Lüneburg
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Dalaimoc »

Ich hab auf der Seite auch schon einige schöne Ideen für Wanderungen gefunden, bevor sie dann zum Teil auch im Rother aufgetaucht sind :lol:
Benutzeravatar
Pehala
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 120
Registriert: Di 25. Aug 2020, 20:29
Wohnort: Koblenz
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pehala »

Pe.Ro hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 19:27 hab a bisserl rumgesurft, unter Spaziergang fallen manche kleine Wanderungen sicher nicht :(
und bei diesem Thema bin ich Experte :grin:

z.B. find ich die kleine Cumbrecita Wanderung nicht, auch der sendero autioguiado beim Refugio zum
Montana de la Venta fehlt mir.

Trotzdem interessant, vielleicht find ich ja was, das für mich geeignet ist :)
Vielleicht kannst du ja auch ein paar Wanderungen als Tipps hier aufführen. Wenn du ein Experte dafür bist. :thumbsup:
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

Wie gesagt, ich hab keine gute Kondition und zum Ausgleich ein paar, nicht nur Corona - Kilos zuviel :)
Deshalb reichen mir Wege ohne große Höhenunterschiede mit 1 - 1,5 Stunden Gehzeit locker.
Die meisten sind auch in diesem Thread, aber ich zähl gern ein paar meiner Lieblinge hier auf.
https://www.lapalmaforum.info/viewtopic ... 972#p29972

- Mein persönlicher Favorit, der Cumbrecita Rundweg mit 2 Aussichtspunkten, ca 60 - 90 min., aber vorher
(Vortag oder früher) muss man sich eine Einfahrt-/Parkgenehmigung beim auch sehenswerten Besucherzentrum
in El Paso besorgen oder ab 4 Uhr nachmittags hinfahren, da ist dann die Zufahrt offen.

- Besucherzentrum La Zarza: Rundweg zu den Wandzeichnungen, mit Museums - Besuch ca. 1 Std.

- Los Tilos: Besucherzentrum und kurzer Weg zum Wasserfall, ca. 30 - 45 min.

- in Puntagorda bei der Markthalle der Naturlehrpfad, Dauer ca. 1 Std. geht im 1. Teil für mich stark bergauf.

- in El Paso, Start z.B. beim Friedhof, kleine Wanderung zu 2 Höhlenmalereien.

- Refugio el Pilar: sendero autioguiado zum Montana de la Ventana. Der eingermaßen beschilderte Rundweg
führt ab dem Besucherzentrum in ca 1 - 1,5 Std. zum Gipfel und wieder zurück (vor 10 Jahren gabs noch ne
spanische Wegbeschreibung im damals noch geöffnetem Besucherzentrum).

Diese kleinen Wanderungen oder auch Spaziergänge hab ich alle mehrmals gemacht, die Cumbrecita Tour
in jedem meiner bisherigen Urlaube, also 10x insgesamt. Bis auf den Rundweg zum Montana de la Ventana
hab ich die Wege alle aus dem ReiseKnowHow oder vom Müller.

Hier noch ein Bild vom Montana la Ventana
- 30 LP 17.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

und noch ein kleiner Spaziergang: vom Mirador de Los Dragos zum unteren Ausichtspunkt + retour,
dauert max. mit Pause unten eine halbe Stunde.
- 65 LP 16.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Laxwolf2
Feycan
Feycan
Beiträge: 300
Registriert: Di 18. Sep 2018, 22:01
Wohnort: Nähe Koblenz
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Laxwolf2 »

Was ist denn dem Drachenbaum zugestoßen?
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

das Bild ist von 2016, und ich hab da anscheinend nur den "kleinen" Drago drauf.

so sah er 2016 aus:
- 156 LP 16 .jpg

2019 sah es so aus:
- 155 LP19.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pehala
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 120
Registriert: Di 25. Aug 2020, 20:29
Wohnort: Koblenz
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pehala »

Danke Pe.Ro !

Sind schöne Tipps !
Wir gehen z. B. immer einmal pro Urlaub zum Roque. Gehen dann aber nicht zum Gipfel (weil zu viel Gedränge) 8-)
Sondern vom Mirador de los Andenes Richtung Osten zum Pico de la Cruz. Da kann man gut ohne viel Auf und ab laufen. Lediglich das Stück zum Pico geht etwas steiler. Dann laufen wir bis wir keine Lust mehr haben und gehen den gleichen Weg zurück. Die andere Richtung bis zum Roque ist schöner , aber auch steiler . Da hören wir dann auf unsere Gelenke und entscheiden nach Tagesform in welche Richtung es geht.
Der Bereich unterhalb des El Pilar das Lavafeld vom LLano del Jable. Da kann man auch wunderbar kreuz und quer seinen eigenen Rundweg laufen.
An der Straße hinter dem Refugio El Pilar zweigt links eine Forstpiste ab. Diese geht bis zum Reventonpass.
Bei klarem Wetter auch gut zu laufen. Leider steigen aber eben oft im laufe des Tages die Passatwolken eben über diese Cumbre und man ist mittendrin.
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

Am Roque bin ich auch regelmäßig und den Tipp mit Mirador de los Andenes Richtung Osten zum Pico de la Cruz
merk ich mir.

Die Forstpiste beim Refugio el Pilar hab ich das letzte Mal auch für mich entdeckt: neben der Piste
ist auch noch ein Waldweg, nach ungefähr 40 - 45 Minuten kommt dann ein kleines Holzkreuz, da bin ich wieder ungekehrt.
- 157 LP 19.jpg

Beim Mirador Astronómico del Llano del Jable beginnt auch eine Forstpiste, da ist man immer schön im Schatten.

Und mit fast täglich so kleinen Wanderungen sind 2 oder 3 Wochen Urlaub auch immer zu schnell vorbei :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

und noch ein kleiner sendero autioguiado beginnt direkt beim Infohäuschen Cubo de la Galga.
2010 hab ich ca. 90 min dafür gebraucht.
- 157 LP 10.jpg
- 158 LP 10.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pehala
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 120
Registriert: Di 25. Aug 2020, 20:29
Wohnort: Koblenz
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pehala »

In Santo Domingo de Garafia kann man auch hinter der Kirche Richtung Norden den Wanderweg nutzen. Der Abstieg und anschließende wieder Aufstieg durch den kleinen Barranco ist ziemlich steil.
Hat man den aber hinter sich, geht es fast nur noch gerade auf dem Küstenwanderweg. Wunderschöne Ausblicke. Irgendwann kommt dann rechts ein Abzweig zu den Dragos. Soll auch ein Rundweg sein, aber wir sind den Küstenweg weiter gelaufen und nachher wieder zurück.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn meine Seele eine Insel wäre,
würde sie La Palma heißen :heartbeating:
Benutzeravatar
Husi
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 167
Registriert: Sa 3. Nov 2018, 19:34
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Husi »

Ja, das ist auch ein schöner Weg, kann man ja gemütlich laufen und immer wieder die Ausblicke geniessen.
Und anschliessend kann man sich in der Bar bei Tapas oder Cafe con leche stärken und nebenan bei Antje schöne Souveniers kaufen und ein bisschen über das Inselgeschehen plaudern.
Hat Antje eigentlich ihren Laden wieder geöffnet?
Benutzeravatar
nils.k
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1727
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 20:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von nils.k »

Nein, im Moment hat sie geschlossen.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Lee
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 2753
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:01
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Lee »

Mit Antje haben wir auch schon sehr angenehme und informative Gespräche geführt. Hoffentlich macht sie ihren Laden wieder auf.
Benutzeravatar
nils.k
Atogmatoma
Atogmatoma
Beiträge: 1727
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 20:01
Wohnort: Santo Domingo
La Palma Status: Resident

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von nils.k »

Davon gehe ich stark aus, sobald wieder mehr Touristen hier unterwegs sind.
La paz comienza con una sonrisa.
Benutzeravatar
Wanderbär
Mencey
Mencey
Beiträge: 748
Registriert: Di 1. Jan 2019, 19:07

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Wanderbär »

Laxwolf2 hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 22:52 Was ist denn dem Drachenbaum zugestoßen?
Hier sieht man beide Drachenbäume:
DSC07983.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pe.Ro
Mencey
Mencey
Beiträge: 454
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:45
Wohnort: München
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Spazierwanderungen

Beitrag von Pe.Ro »

angeregt von Penelope noch ein kleiner Spaziergang im Barranco de las Angustias :)
Bei Llos Llanos in den Baranco runterfahren, beim Parkplatz dann im oder neben dem Flußbett zum Wasserfall
runtergehen. Mit etwas Glück gibts auch Wasser, 2017 war er ziemlich ausgetrocknet.

Wer a bisserl länger spazieren gehen will, kann anschließend auch die Schlucht ein Stück hochwandern
und zurück zum Ausgangspunkt über den Wanderweg.

2013 con agua
- 162 LP 13.jpg

2017 sin agua
- 163 LP 17.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten