Bürgermeister auf La Palma

Wenn schon politisieren, dann mit gehobener Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 404
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Bürgermeister auf La Palma

Beitrag von Palmaregi » Do 4. Okt 2018, 23:47

Ohne politische Aussage:

Den Bürgermeister von El Paso habe ich kurz kennengelernt beim letzten Karneval.
Wir waren in einem Restaurant hier in El Paso, da sagt der Camerero augenzwinkert zu uns:" Da drüben sitzt der Bürgermeister!" Wir dezent: "Ja wo denn?"
"Da drüben der mit der pinkfarbenen!"

Wir hatten ja (noch) keine Ahnung. Es war Karneval, und an dem Abend Perückenfest. Da sass also der Bürgermeister
Sergio Javier Rodriguez Fernandez, angetan mit einer gigantischen pinkfarbenen Afroperücke. Umringt von einigen Freunden, die offensichtlich einen Heidenspass hatten. Auch alle "perückt". Später kam er noch zu uns und meinte, jetzt (es war sicher schon gegen 11 Uhr) ginge es in der Stadt erstmal richtig los. Und weg waren sie alle, feiern... :sekt:
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)

Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 404
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Bürgermeister auf La Palma

Beitrag von Palmaregi » Di 26. Feb 2019, 21:26

Bitte weiss jemand etwas über "Ausnahmezustände" wegen Karneval?
Ist das nur am Rosenmontag so (Banken, Geschäfte,Ärzte früher geschlossen oder ganz dicht) oder muss man da jetzt auch schon mit rechnen?

Und fahren Busse abends spät noch von Santa Cruz zurück in die anderen Gebiete?
Nach dem neuen nicht leicht zu verstehenden Fahrplan fahren bei Fiestas mehr Busse....


PS:Sorry der Beitrag sollte unter "Karneval" - aber ich lass das jetzt so, hat ja Zusammenhang
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)

Antworten